Dolcetto

Dolcetto heisst «kleiner Süsser», was sich auf den hohen Zuckergehalt und die schwache Säure der roten Traubensorte bezieht. Im Piemont ist Dolcetto die zweithäufigste Rotweinsorte hinter Barbera. Sie reift besser als Barbera oder Nebbiolo, auch an weniger bevorzugten Lagen bringt Dolcetto anständige Erträge von guter Qualität.

Die Dolcetto-Traube liefert einen gerbstoffreichen, fruchtigen, dunkel-rubinroten Wein. Er kann leichte, noch angenehme Bittertöne entwickeln, manchmal mit einer deutlichen Mandelnote. Jung getrunken macht der Dolcetto am meisten Freude.

Es konnte nachgewiesen werden, dass die seltene Rebsorte Douce Noire, die in Savoyen angebaut wird, mit Dolcetto identisch ist. Im Piemont wachsen ausserdem mindestens 7 Varianten des Dolcetto. Ausser in Italien und Frankreich wird die Dolcetto-Rebe auch in Nord- und Südamerika angebaut.

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe