> Weinwissen - Palomino | Delinat

Palomino

Die weisse Rebsorte Palomino wird in erster Linie für die Sherry-Herstellung verwendet. In Jerez belegt sie 90% der Rebfläche, wird aber unter anderem auch als Listán auf den kanarischen Inseln und als Fransdruif oder White French in Südafrika angebaut. Es wird vermutet, dass es sich bei den zwei portugiesischen Sorten Perrum und Malvasia Rei auch um Palomino handelt.

Palomino bringt grosse Erträge von neutralem Weisswein mit wenig Säure und Zucker und ist als dominierende Sorte in «normalem» Wein ungeeignet. Erschwerend kommt ihre Oxidationsneigung hinzu. Das wiederum macht die Palomino für die Erzeugung von Sherry und anderen oxidativ ausgebauten Weinen geradezu ideal.

Die grosse Anfälligkeit auf Peronospora (Falscher Mehltau) der Palomino macht sie für feuchte Anbaugebiete ungeeignet. Im trockenen Spanien hingegen gedeiht sie ausgezeichnet.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe