Müller-Thurgau

Die weisse Rebsorte Müller-Thurgau ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz weit verbreitet. Wenn sie an kühlen Lagen wächst und ihr Ertrag beschränkt wird, bringt sie teilweise hervorragende frisch-fruchtige Weine hervor. Die Mengenbeschränkung ist aber äusserst wichtig, da die Rebe sonst riesige Erträge von flachem Massenwein produziert. Müller-Thurgau-Wein ist blassgelb, mild und säurearm, oft mit deutlichem Muskatton. Meistens wird er trocken ausgebaut – die Botrytis-Variante ist eher selten.

Grosser Erfolg und weltweite Verbreitung

Nach dem Riesling ist Müller-Thurgau in Deutschland die häufigste Rebsorte. Sie belegt dort fast die Hälfte der weltweiten Fläche von gut 400 Quadratkilometern, etwa der Grösse des Bodensees. In Österreich schwindet ihre Fläche und dient meistens noch als Verschnitt-Partner und für den «Sturm». In der Schweiz hat die Müller-Thurgau-Rebe ihren festen Platz, belegt aber nur etwa 5% der Rebfläche.

Müller-Thurgau gilt als die weltweit erfolgreichste Neuzüchtung – sie fand ihren Weg innerhalb weniger Jahrzehnten nach ihrer Züchtung in fast alle Weinbauländer. Auch als Partner für weitere Kreuzungen ist Müller-Thurgau begehrt: Zum Beispiel entstand aus ihr die weisse Bacchus, der Goldriesling und der Findling (aus Mutation).

Viel Unsicherheit bezüglich Stammbaum

Früher wurde Müller-Thurgau vor allem Riesling-Sylvaner genannt, sogar von ihrem Züchter, dem Herrn Müller-Thurgau. Er selbst zweifelte schon wenige Jahre nach ihrer Entstehung an der Herkunft, was aus Briefwechseln hervorgeht. Versuche, die Züchtung zu wiederholen, misslangen. Die Gen-Analyse zeigte in den 1990ern, dass es sich beim Müller-Thurgau-Rebe eine Kreuzung zwischen Riesling und Madeleine Royale handelt.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Der weisse «Leuchtturm» des Genfer Winzer-Revoluzzers Willy Cretegny: herrliches Bukett, elegant und charmant im Gaumen!

Geschmack:
Preis-Leistung:

Ein aussergewöhnlicher RieslingxSylvaner: betörendes Bukett, herrlich frische und saftige Struktur.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Schweizer Landwein 2017

Lenz Grimbart Sunneberg

18.20
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Eine weisse Spezialität aus der Ostschweiz: aromatisch, süffig, lieblich!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Der beliebte DELSECCO als Piccolo - ideal für ein Gläschen zwischendurch oder als Schlummertrunk. Mit praktischem Schraubverschluss. Lieferung im 12er-Karton.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Ganz nach italienischem Vorbild ist der DELSECCO die leichte Variante des Sekts - für die schönen Momente im Leben.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung