Moscato d'Asti

Im Unterschied zum Asti Spumante ist der Moscato d'Asti ein nur leicht perlender Wein, der meistens mit einem normalen Korken verschlossen ist. Sein Kohlensäure-Gehalt ist so gering, dass er nicht als Frizzante (Perlwein) gilt. Moscato d'Asti ist wesentlich süsser als der Spumante, weil die Gärung in einem wesentlich früheren Stadium unterbrochen wird und somit noch viel unvergorener Traubenzucker zurück bleibt.

moscato-glas.jpg

Ein weiterer Unterschied liegt in der relativ bescheidenen Produktionsmenge des Moscato d'Asti: Nur etwa 4 Millionen Flaschen gegenüber 80 Millionen beim Spumante. Auch der Moscato d'Asti wird im geschlossenen Tank vergoren. Er wird nur grob gefiltert, was mehr wertvolle Aromastoffe im Wein hinterlässt, so dass er fruchtiger, gehalt- und geschmackvoller und trotzdem milder wird als der Spumante. Der Moscato d'Asti gilt daher als qualitativ eher besser. Meist wird der Moscato d'Asti von kleineren Betrieben in den Langhe-Bergen hergestellt.

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal
  • SOFORT SOFORT

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe