Wein Frankreich

Wein wurde in Frankreich erst relativ spät angebaut, lange nach Griechenland und Italien. Lange bevor die Franzosen selbst Wein anbauten, konsumierten sie ihn schon kräftig. Die Griechen pflanzten den ersten Wein in Frankreich um 600 v. Chr. – sie gründeten damals auch die Stadt Marseille (griechisch Massalia, lat. Massillia). Sie deckten den Bedarf der wein-begeisterten Kelten, die damals Frankreich bewohnten. 500 v. Chr. wanderten diese in die Poebene ein, lernten den italienischen Wein kennen und begannen auch diesen zu importieren.

Erst die Römer verbreiteten den Weinbau systematisch und damit auch den Wein in Frankreich. Um 800 hat Karl der Grosse durch seine Verordnungen die weitere Entwicklung des Weinbaus in Frankreich gefördert. Später perfektionierte der katholische Orden der Zisterzienser, der im Burgund gegründet wurde, die Weinherstellung. Bodenbeschaffenheit, Rebsorten-Selektion und Kellereitechnik wurden detailliert studiert und die Erfahrung führte zu steten Qualitätsverbesserungen. Aber auch Benediktiner förderten den Weinbau, allen voran Dom Pierre Pérignon (1638-1715), der die Assemblage erfunden hat, das gekonnte Mischen von Weinsorten.

Welche Wichtigkeit der Wein in Frankreich im 18. Jahrhundert hatte, zeugt der Revolutions-Kalender: Der Erntemonat September wurde Vendèmiaire (Weinmonat) getauft.

Wein wird in Frankreich auf 9'000 Quadratkilometer angebaut. Nur Spanien und Italien können da mithalten. 60% sind rote und 40% weisse Rebsorten. Carignan führt mit 165'000 ha die Rotweinsorten an und Ugni Blanc mit 100'000 ha die Weissen. Jährlich entstehen in Frankreich knapp 6 Milliarden Liter Wein, davon etwa 2% aus biologischem Anbau.

Hier finden Sie Delinat Weine aus Frankreich:
Rotwein aus Frankreich
Weisswein aus Frankreich

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

40 %

Gilles - petit bonhomme

Vin de France 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 9.50 EUR 5.70
(0.75 l, EUR 7.60 pro l)
zzgl. Versand
Die elegante Cuvée aus dem südfranzösischen Indian Summer 2014 bietet jetzt Hochgenuss.
Mehr Info

Famille Lignères Biodiversité

Aude-Hauterive IGP 2013
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
4 Kundenmeinungen
EUR 23.50
(0.75 l, EUR 31.33 pro l)
zzgl. Versand
Die Familie Lignères überrascht mit einer äusserst charmanten Cuvée, um den Tag der Biodiversität im 2016 zu feiern. Mehr Info
20 %

Villa Veredus rosé

Pays d'Oc IGP 2015
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
3 Kundenmeinungen
EUR 7.30 EUR 5.80
(0.75 l, EUR 7.73 pro l)
zzgl. Versand
Wie eine Brise vom nahen Mittelmeer: ein knackig-frischer Rosé aus dem Languedoc. Mehr Info
25 %

Mon Rêve Les Ruffes du Salagou blanc

Pays de l'Hérault IGP 2014
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
6 Kundenmeinungen
EUR 10.50 EUR 7.85
(0.75 l, EUR 10.47 pro l)
zzgl. Versand
Vier regionstypische Traubensorten, gewachsen auf den urzeitlichen Böden am Lac du Salagou: eine traumhaft stimmige Cuvée! Mehr Info
20 %

La Font des Couteaux 50 cl

Côtes du Rhône AOP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
4 Kundenmeinungen
EUR 5.80 EUR 4.60
(0.50 l, EUR 9.20 pro l)
zzgl. Versand
Die perfekte Verbindung von Frucht und Fülle bietet alles, was ein gelungener Côtes du Rhône zu bieten hat. Mehr Info

Villa Veredus

Pays d'Oc IGP 2015
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
2 Kundenmeinungen
EUR 7.30
(0.75 l, EUR 9.73 pro l)
zzgl. Versand
Mediterrane Ferienstimmung aus der Flasche - eine schöne Bereicherung für einfache Mahlzeiten. Mehr Info