Cabernet Franc

Die rote Rebsorte Cabernet Franc steht ganz im Schatten ihres grossen Bruders Cabernet Sauvignon, obwohl diese aus einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Cabernet Franc und Sauvignon Blanc entstanden ist. Cabernet Franc ist heller und gerbstoffärmer. Er altert sehr gut. Typisch ist die vegetabile Note im Bouquet.

Cabernet Franc ist genügsamer als Cabernet Sauvignon und bevorzugt ein kühleres Klima. Die Genanalyse konnte Spuren von Wildreben im Cabernet Franc nachweisen, aus denen sie vermutlich ausgelesen wurde. Die Sorte muss uralt sein.

In Bordeaux-Weinen ist Cabernet Franc nicht wegzudenken. Zusammen mit Cabernet Sauvignon und Merlot ergibt sich das Ideal-Trio für fast alle roten Bordeaux. Aber auch an der Loire und in vielen anderen Ländern wird Cabernet Franc erfolgreich angebaut, unter anderem in Australien, Kalifornien und Neuseeland.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

6 Flaschen

Bordeaux wie aus dem Bilderbuch: der Sainte-Foy von Château Couronneau. Eine Premiere nach Mass.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
6 Flaschen

Das imposante Schloss aus dem 13. Jh. wurde bis ins 19. Jh. mehrmals erneuert. Die Familie Piva stammt ursprünglich aus dem Piemont und ist seit Anfang 20. Jh. im Bordeaux ansässig. Die lange Winzertradition verleihte ihnen schon manche Medaillen in Bordeaux und Paris.

Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung