/_data/img/dessertwein.jpg > Weinwissen - Dessertwein | Delinat

Dessertwein

dessertwein.jpg

Unter Dessertwein wird Süsswein verstanden, der einen hohen Gehalt von Restzucker (Zucker) enthält. Es ist klar, dass es sich dabei nicht um eine wissenschaftliche Definition handelt.

Dessertwein ist ein Sammelbegriff

Als Dessertwein gelten einerseits Weine, die Alkohol und Restsüsse ausschliesslich von den gekelterten Trauben erhalten haben, z.B. Eiswein, Beerenauslese, Trockenbeerenauslese und edelsüsse Weine (s. auch Edelfäule, unter Botrytis). Aber auch Likör, Sherry, Portwein und viele mehr werden als Dessertwein bezeichnet – wobei diesen meistens zusätzlich Alkohol oder Zucker zugesetzt wird.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe