Bioboom bei Österreichs Weinen

Kein Land hat in den letzten Jahren so radikal die Anbaumethoden umgestellt wie Österreich. Bereits über zehn Prozent der gesamten Weingärten verfügen über eine Biozertifizierung. Eine Handvoll besonders ambitionierter Winzer nahm noch eine weitere Herausforderung an: Sie produzieren seit geraumer Zeit nach den besonders anspruchsvollen Delinat-Richtlinien und geben so der Artenvielfalt und Nachhaltigkeit zusätzlichen Schub.
Mehr lesen

«Gustostückerl» an jeder Ecke

Dominiert beim Weisswein der Grüne Veltliner, so ist es beim Roten der Zweigelt. Wichtig sind beim Rotwein auch Blaufränkisch und St.Laurent. Diese autochthonen österreichischen Sorten fallen je nach Anbaugebiet ganz unterschiedlich aus. Die Wachau und das Kremstal sind berühmt für den Weisswein, das Burgenland für den Roten. Was in den Kellern der Delinat-Winzer reift, sind Visitenkarten der jeweiligen Anbaugebiete. Der mineralische Riesling Dürnsteiner Kellerberg vom Weingut Harm repräsentiert die Wachau, der elegante Zweigelt Essentia Rara vom Weingut Sepp Moser und der aromatische Blaufränkisch vom Weingut Bauer-Pöltl das Burgenland. Haben Sie den Zugang schon gefunden oder noch nicht? Probieren geht über studieren. Bestellen Sie online.

Weniger anzeigen

Wir haben 14 Weine für Sie gefunden:

Weinabo

Niki Mosers naturbelassener Zweigelt überzeugt durch höchste Güte und feingliedrige Eleganz.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Ein harmonischer, vielschichtiger Grüner Veltliner mit terroirtypischer Mineralität und gutem Lagerpotenzial.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Wunderbar trockener, terroirbetonter Grüner Veltliner von der wieder entdeckten Alaun-Riede.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Ungeschminkter Ausdruck des Terroirs: ein authentischer Zweigelt mit feiner Holznote.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Eine Entdeckung voller Eleganz und Finesse aus dem Mittelburgenland, der Hochburg für Blaufränkisch.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Wunderbar trockener, terroirbetonter Riesling von der Wachauer Toplage Dürnsteiner Kellerberg.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Delinat-Weinabo

Das beliebteste
Weinabo Europas

Pakete ansehen

Burgenland 2015

Bauer-Pöltl Pinot Noir

18.20
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein Pinot Noir voller Eleganz und Finesse aus dem Mittelburgenland.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Mineralität, konzentrierte Aromatik und saftige Frische zeichnen diesen Riesling mit grossem Lagerpotenzial aus.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Ein naturbelassener Pinot Noir von höchster Güte und feingliedriger Eleganz.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Aus seinen besten Trauben vinifiziert Daniel Bauer diesen schwefelfreien Wein her. Ein risikoreiches Unterfangen, dass nur unter Idealbedingungen klappt.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Ein Riesling mit unglaublicher Mineralität, Dichte und Finesse von einer der spannendsten Wachauer Lagen.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Natürliche Fülle, Kraft und Harmonie perfekt vereint: ein ungeschönter, unfiltrierter Grüner Veltliner ohne Schwefelzugabe.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Kremstal DAC 2016

Harm Riesling Kremser Alaun

14.60
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Wunderbar trockener, terroirbetonter Riesling von der wiederentdeckten Wachauer Alaun-Riede.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Eine Entdeckung voller Eleganz und Finesse aus dem Mittelburgenland, der Hochburg für Blaufränkisch.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung