Bioboom bei Österreichs Weinen

Kein Land hat in den letzten Jahren so radikal die Anbaumethoden umgestellt wie Österreich. Bereits über zehn Prozent der gesamten Weingärten verfügen über eine Biozertifizierung. Eine Handvoll besonders ambitionierter Winzer nahm noch eine weitere Herausforderung an: Sie produzieren seit geraumer Zeit nach den besonders anspruchsvollen Delinat-Richtlinien und geben so der Artenvielfalt und Nachhaltigkeit zusätzlichen Schub.
Mehr lesen

«Gustostückerl» an jeder Ecke

Dominiert beim Weisswein der Grüne Veltliner, so ist es beim Roten der Zweigelt. Wichtig sind beim Rotwein auch Blaufränkisch und St.Laurent. Diese autochthonen österreichischen Sorten fallen je nach Anbaugebiet ganz unterschiedlich aus. Die Wachau und das Kremstal sind berühmt für den Weisswein, das Burgenland für den Roten. Was in den Kellern der Delinat-Winzer reift, sind Visitenkarten der jeweiligen Anbaugebiete. Der mineralische Riesling Dürnsteiner Kellerberg vom Weingut Harm repräsentiert die Wachau, der elegante Zweigelt Essentia Rara vom Weingut Sepp Moser und der aromatische Blaufränkisch vom Weingut Bauer-Pöltl das Burgenland. Haben Sie den Zugang schon gefunden oder noch nicht? Probieren geht über studieren. Bestellen Sie online.

Weniger anzeigen
Sepp Moser Grus Grus Brut Nature

Ein burgenländischer Blanc de Blancs. Gewachsen am Ufer des Neusiedler Sees, flaschengereift auf dem Weingut Sepp Moser.

Mehr zu diesem Wein

Schaumwein > Österreich > Kremstal

Österreichischer Sekt 2019

Sepp Moser Grus Grus Brut Nature

EUR 23.50
Flasche 0.75 l, EUR 31.33/l
zzgl. Versand
6 Flaschen
Delinat-Stufe
Bewertung Geschmack
Bewertung Preis-Leistung
Preis
Alkohol Vol.%
Alle Filter löschen

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe