Ganz gross: Wein aus Spanien

Spanische Weine sind in aller Munde und für viele Delinat-Kundinnen und -Kunden die allerliebsten. Wie kommt das? Da ist einmal die Vielfalt der Regionen, Sorten und Weintypen. Da sind die vorteilhaften klimatischen Bedingungen für den Anbau. Und: Viele spanische Weine sind ausgesprochen preiswert.
Mehr lesen

Spanien ist weltweit das Land mit der grössten Rebbaufläche. Lange Zeit stand die Herstellung von Massenwein im Vordergrund, heute steht das Qualitätsdenken im Fokus. Technik, Innovation und immer häufiger auch biologische Bewirtschaftung führen zu einer fortlaufenden Qualitätssteigerung. So erzeugen moderne Kellereien zunehmend Weine, die international hohes Ansehen geniessen. Das katalanische Weingut Albet i Noya macht es vor. Seine Weine wie etwa Reserva Martí oder Vinya Laia werden immer wieder hoch bewertet. Und auch bezüglich Rebbau im Einklang mit der Natur kommt Albet i Noya eine Vorreiterrolle zu.

Rot(wein) ist nicht alles

Die Rioja, das Priorat und Ribera del Duero sind, was Rotwein betrifft, die berühmtesten Weinbaugebiete Spaniens. Den Sorten Tempranillo im Norden und der Garnacha im Süden kommen dabei eine besondere Bedeutung zu. Doch Spanien ist weit mehr als ein Land grosser Roter, in allen Regionen stehen auch weisse Sorten im Ertrag, allen voran Airén, Verdejo, Xarel-lo wie auch eine Vielzahl internationaler Varietäten. Aus ihnen werden fruchtige oder gehaltvolle, in Barriques ausgebaute Weissweine gekeltert. Beliebt sind auch die Schaumweine aus dem Penedès.

Mehr zum Thema finden Sie im Kapitel Weinwissen Spanien.

Weniger anzeigen

Wir haben Produkt für Sie gefunden:

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung