Tempranillo

Man sagt, Tempranillo sei für Spanien das, was Cabernet Sauvignon für Frankreich: Beide bringen Charakter und Rückgrat in den Wein.

Tempranillo ist eine rote Rebsorte, die in Spanien mengenmässig zwar nur an zweiter Stelle steht, qualitativ aber sicherlich an erster. Im Verschnitt mit der Garnacha bringt Tempranillo hervorragende, lange lagerfähige Rotweine hervor.

Auf die dicken Schalen kommt es an

Weltweit wächst Tempranillo auf über 1000 Quadratkilometern Fläche, die überwiegende Mehrheit davon in Spanien und Portugal, wo sie unter der Bezeichnung Tinta Roriz oder Aragonez bekannt ist. Ihr Name entstand vermutlich aus einem Vergleich mit der Garnacha: Tempranillo bedeutet in etwa «die kleine Frühe» (temprano = früh), weil sie deutlich vor der Garnacha reift und kleinere Beeren hat. Diese sind dickschalig und enthalten viel Gerbstoff, was Tempranillo-Weine trotz wenig Säure lange haltbar macht.

In Spanien wird erzählt, dass Tempranillo eine Selektion des Pinot Noir sei, die Burgunder-Mönche auf ihren Pilgerreisen nach Santiago de Compostela in Galicien in vielen Kloster-Weinbergen angepflanzt hätten. Ob Wahres an der Geschichte ist, muss noch geklärt werden. Fest steht, die Spanier sind stolz auf ihre Tempranillo. Was der Vergleich mit dem Spätburgunder unterstreicht.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Tempranillo-Weine.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Vino de la Tierra de Castilla 2016

El Molino tinto

EUR 5.60
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Gehaltvoll und doch nicht schwer – ein Schmeichler, auch bezüglich Preis.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Navarra DO 2015

Via La Piñuela Crianza

EUR 10.90
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Via La Piñuela, ein Einzellagenwein aus Ribera Alta. Ein fassgereifter Tempranillo, stoffig und stilvoll.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Vino de la Tierra de Castilla 2014

Canto del Grillo

EUR 8.50
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein Tempranillo so leicht, wunderbar und lebhaft wie das Zirpen der Grillen im ökologisch intakten Rebberg.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Navarra DO 2016

La Vaquería

EUR 7.90
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Von der Etikette bis zur Machart: Bei diesem Spanier ist alles ein bisschen aussergewöhnlich.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Gehaltvoll und doch nicht schwer - ein Schmeichler, auch bezüglich Preis.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Ribera del Duero DO 2015

Dominio Basconcillos Crianza

EUR 25.50
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Eine Crianza, die auch prestigeträchtigen Tempranillo-Gewächsen aus dem Ribera del Duero die Stirn bieten kann.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung