Welschriesling

Die weisse Rebsorte Welschriesling hat nichts mit Riesling zu tun, ist auch nicht mit ihm verwandt (der Wortteil «welsch» bedeutet fremd). Die Herkunft der Sorte ist unbekannt.

Welschriesling schmeckt am besten in seiner Jugend, er ist beliebt als fruchtiger, leichter und rassiger Sommerwein, der vor allem in Österreich auch gern «gespritzt» mit Mineralwasser oder Soda getrunken wird. Welschriesling hat eine betonte Säure und Düfte in Richtung Heu und Nuss.

Welschriesling bedeckt weltweit knapp 800 Quadratkilometer Weinberge, das entspricht fast der gesamten Anbaufläche Deutschlands. In Österreich ist er die dritthäufigste Sorte. Ausser viel Massenwein und Sekt entstehen im Burgenland hervorragende Beeren- und Trockenbeerenauslesen aus Welschriesling.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe