Cabernet Sauvignon

Hier gelangen Sie direkt zu einer Übersicht unserer Cabernet Sauvignon Weine.

Würde die berühmteste Weinsorte der Welt gekürt, dann hätte die Cabernet Sauvignon wohl die grössten Chancen auf diesen Titel.

Natürlich ist ihre magische Ausstrahlung eng mit Bordeaux verbunden. Dort trat die Cabernet Sauvignon allerdings relativ spät, nämlich erst zu Ende des 18. Jahrhunderts in grösserem Stil in Erscheinung, schwang sich aber schnell zur Hauptsorte auf. Der eigentliche Ursprung liegt bis heute im Dunkeln.

Cabernet Sauvignon: Die «Königliche» unter den Roten

In Bordeaux bewies die Cabernet Sauvignon zuerst, wie subtil, ja empfindlich sie auf die Charakteristiken verschiedener Böden reagiert. Während sie auf wasserdurchlässigen, kieshaltigen Böden im Haut-Médoc oder Graves die mithin einzigartigsten Weine der Welt hervorbringt, leistet die Cabernet Sauvignon auf tiefgründigeren Böden in unmittelbarer Nähe dieser Spitzenlagen nur Durchschnittliches. Trotz ihrem grossen Potenzial wurde die Cabernet Sauvignon in Bordeaux kaum je sortenrein vinifiziert, sondern stets entsprechend dem klassischen, inzwischen weltweit vielfach kopierten Bordeaux-Rezept zusammen mit Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot und anderen.

Cabernet Sauvignon reift spät

Cabernet Sauvignon-Stöcke produzieren tief dunkle, bläulich erscheinende Trauben mit kleinen, dickschaligen Beeren. Die vielen Kerne im Fruchtfleisch tragen viel zum hohen Gerbstoffgehalt der Weine bei. Die dicken Beerenhäute schützen die Traube vor Fäulnis, allerdings ist die Sorte anfällig für Pilzerkrankungen. Die Cabernet Sauvignon treibt spät aus und reift langsam. Während reifer Cabernet Sauvignon verführerisch nach dunklen Beeren (vor allem schwarzen Johannisbeeren) duftet, dominieren bei mangelnder Reife schnell weniger freundliche Aromen wie grüne Peperoni, schwarzer Pfeffer und eine Bitterkeit, die an trockene Stiele erinnert.

Die sprichwörtliche Langlebigkeit der Bordeaux-Weine war in der Vergangenheit oft mehr Not als Tugend. Man legte die Weine meist nur deshalb jahrelang in den Keller, weil sie in ihrer Jugend zu hart waren, um Genuss zu bereiten. Inzwischen zeigt der Cabernet Sauvignon in ganz Europa dank verbesserter Rebbergsarbeit mehr Frucht und Fülle. Auch der Barrique-Ausbau verleiht dem Cabernet Sauvignon zusätzlichen Charme.

Cabernet Sauvignon harmoniert mit vielen Sorten

In den vergangenen Jahrzehnten hat der Cabernet Sauvignon die ganze Welt erobert. Während uns die Neue Welt einen völlig neuen, vollfruchtig-wuchtigen Stil beschert, zeigt der Cabernet Sauvignon in Europa immer mehr, wie gut er mit anderen Sorten harmoniert. Ob in Italien zusammen mit dem Sangiovese, in Spanien mit Tempranillo, in Portugal mit Castelão Francês oder in Südfrankreich mit Syrah oder Grenache - immer verleiht er den Weinen mehr Charakter und Struktur, ohne den regionalen Charakter zu verfälschen. So bleibt der Cabernet Sauvignon auch ausserhalb von Bordeaux eine Sorte für echte Liebhaber des Terroirs.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Penedès DO 2016

Albet i Noya Cabernet rosat

EUR 9.90
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein köstlicher, süffiger Rosé, der Grenzen sprengt!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Navarra DO 2015

Desierto de Azul y Garanza

EUR 33.00
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Die Trauben für den Desierto (Wüste) wachsen in unmittelbarer Nähe zu Europas grösster Wüste; den Bardenas Reales. Ein wuchtiger, aussergewöhnlicher Tropfen!

Geschmack:
Preis-Leistung:

Somontano DO 2014

Villa d'Orta Reserva

EUR 17.80
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein reinsortiger, als Reserva ausgebauter Cabernet Sauvigon aus Spaniens Pyrenäen-Region Somontano.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Navarra DO 2014

La Balsa Crianza

EUR 9.50
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Fruchtigkeit und Finesse prägen diesen feinen Navarra, der am vielbegangenen spanischen Jakobsweg gedeiht.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Somontano DO 2014

Villa d'Orta Crianza

EUR 11.90
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein Bordeaux-Blend aus Spaniens Norden der überrascht

Geschmack:
Preis-Leistung:

Pays d'Oc IGP 2016

Villa Veredus rosé

EUR 7.60
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Wie eine Brise vom nahen Mittelmeer: ein knackig-frischer Rosé aus dem Languedoc.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung