Der Cabernet des Schweizer Jura

Mit dem Cabernet Jura hat der Schweizer Rebzüchter Valentin Blattner eine neue pilzwiderstandsfähige Rebsortenvariante des Cabernet Sauvignon geschaffen. Die zunächst als Cabernet Jura 5-02, Valentin Blattner 5-02 oder VB 5-02 bezeichnete Sorte verbindet die Gene des Cabernet Sauvignon mit denen unbekannter Reben der Familie Vitis amurensis. Die Rebsorte gilt als mittelspät reifend und als frostresistent, ferner stark resistent gegen Peronospora und Botyrtis sowie mittelresistent gegen Oidium.

Cabernet trifft Muskat

Der Cabernet Jura wirkt aromatisch wie eine Kreuzung aus einem Muskateller und einem im Süden gewachsenen Cabernet. Reife Brombeer- und Blaubeernoten sowie rote Paprika treffen auf einen Muskat- und Rosenton. Ab 100 °Oechsle fangen die Beeren an zu schrumpfen und zeigen den letztmöglichen Lesezeitpunkt an. Das Tannin ist auffallend, aber nicht so stark ausgeprägt wie beim Cabernet Sauvignon. Die Sorte wird zunehmend häufiger in der Schweiz angebaut. Man findet sie aber auch in Deutschland und Österreich.

Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

kundenservice@delinat.com

07624-33999-0

Montag bis Freitag
08:00 bis 18:00 Uhr

Samstag
08:00 bis 12:00 Uhr

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe