Shiraz

Shiraz heisst die rote Rebsorte in Australien, die in Frankreich Syrah genannt wird. Schon 1833 führte der noch junge James Busby die noble Rebe in den neuen Kontinent ein, nannte sie aber Scyras; erst später wurde sie unter dem Namen Shiraz berühmt. Die dunklen, gerbstoffreichen Shiraz-Weine unterscheiden sich deutlich von ihresgleichen in ihrer Urheimat. Grund sind ausser der Bodenstruktur vor allem die Kellereimethoden, die in der Neuen Welt meistens pragmatischer angegangen werden, ohne die strengen Auflagen der traditionellen Weinbauländer. Was nicht heisst, dass es nicht auch hervorragende Shiraz-Weine aus der Neuen Welt gibt. Die Rebe heisst übrigens auch in Neuseeland und Südafrika Shiraz.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe