> Weinwissen - Amarone - Rotwein-Spezialität aus Venetien | Delinat

Amarone - Rotwein-Spezialität aus Venetien

Diese noch frischen Trauben werden nach einigen Monaten Trocknung zu Rosinen geschrumpft sein und dann zu Amarone gekeltert.
Diese noch frischen Trauben werden nach einigen Monaten Trocknung zu Rosinen geschrumpft sein und dann zu Amarone gekeltert.

Amarone ist die Bezeichnung für einen trockenen Rotwein aus Venetien (Italien). Das Besondere ist, dass die Trauben aus den Sorten Corvina, Rondinella und Molinara, aus denen der Amarone entsteht, zwei bis fünf Monate auf Holzgittern oder Strohmatten unter Dach luftgetrocknet werden (Appassimento). Wenn dabei Edelfäule (Botrytis Cinerea) entsteht, wird vorzugsweise ein süsser Recioto daraus gekeltert. Für Amarone ist Botrytis aber nicht erwünscht, weil der Pilz Säuregehalt und Haltbarkeit herabsetzt. Beim Trocknen konzentriert sich der Zucker in den Beeren, der im Amarone nicht selten über 15% Alkohol erzeugt.

Hohe Anforderungen an Amarone

Schon das ständige Drehen der Amarone-Trauben beim Trocknen ist ein grosser Aufwand. Dabei verlieren sie bis fast die Hälfte an Gewicht, zurück bleiben praktisch Rosinen. Die Ausbeute reduziert sich dramatisch. Nach dem Gären und Keltern muss der Amarone auch noch mindestens zwei Jahre im Fass lagern, bevor er abgefüllt werden darf. Spitzengewächse reifen bis zu 6 Jahre im kleinen Eichenfass. Kein Wunder, dass die Preise dem Aufwand entsprechen: Rund 30 Euro muss man für einen guten Amarone rechnen.

Amarone ist Geschmacksache

Michael Broadbent, der bekannte englische Weinkritiker, soll gesagt haben: «Ich habe nie eine Neigung für Recioto oder Amarone, egal ob sie süss oder trocken sind.» Doch Amarone-Freunde jubeln umso lauter. Sie möchten den leicht herben (amaro heisst bitter) und äusserst konzentrierten, beinahe cremigen Rotwein nicht missen. Sie lieben seine Aromenvielfalt, die von Kräutern über schwarze Beeren bis zu Dörrpflaumen reicht. Im Geschmack hält sich die lieblich-fruchtige Note mit dem starken Gerbstoff im Gleichgewicht, so dass ein Amarone durchaus lieblich und zugleich bitter wirken kann. Empfohlen wird Amarone in seiner Heimat zu Wild, rotem Fleisch, Parmesan und anderen starken Käsesorten.

Auf Wikipedia finden Sie weitere Informationen zum Thema Amarone.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Corbières AOP 2019

Château Coulon Sélection spéciale

14.00
Flasche 0.75 l, 18.67/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Ein Musterbeispiel für einen Charmeur aus der Corbières. Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Corbières AOP 2018

Roches d'Aric

17.00
Flasche 0.75 l, 22.67/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Starke Rebstöcke wurzeln auf Böden mit grossen Kalksteinen und ergeben einen tiefgründigen, wuchtigen Wein voller Finessen.

Geschmack:
Preis-Leistung:
Restposten 20%

Rioja DOCa 2016

Abad Durando

29.50 23.60
Flasche 0.75 l, 31.47/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Mit diesem Roten erinnert Francisco Ruiz an die Zisterzienser, denen die Rioja ihren Weinbau verdankt.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Catalunya DO 2017

Pastoret

16.20
Flasche 0.75 l, 21.60/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Eine harmonisch im Barrique gereifte Cuvée aus der reizvollen Terra Alta im Hinterland von Tarragona.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
6 Flaschen

Alberto Brini keltert aus den Trauben seines Podere Il Conventino einen Rosso di Montalcino wie man ihn mag.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Vino de España 2019

El Molino tinto

8.70
Flasche 0.75 l, 11.60/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Gehaltvoll und doch nicht schwer - ein Schmeichler, auch bezüglich Preis.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe