Bourboulenc

Die weisse Rebsorte Bourboulenc ist sehr alt und stammt vermutlich aus Griechenland. Bourboulenc wächst vor allem in Südfrankreich, wo sie schon vor Jahrhunderten heimisch war. Ihre Verbreitung hält sich in Grenzen, weil sie sehr spät und nur in geeignetem Klima und guten Jahren wirklich ausreift. Doch im Languedoc, im Rhônetal und in der Provence wird die Bourboulenc gerne als Verschnittpartner eingesetzt.

Es ist die Frische und die Säure, die den südlichen Weissweinen oft fehlt. Und genau das kann Bourboulenc beitragen. Davon profitieren sogar so edle Gewächse wie der Châteauneuf-du-Pape. Zusammen mit Maccabéo erreicht Bourboulenc im weissen Minervois sogar über 50% des Verschnitts. Im Corbières Blanc ist es Grenache Blanc, der mit Bourboulenc aufgefrischt wird. Und im Gebiet La Clape bei Narbonne reift Bourboulenc sogar als vorherrschende Sorte zu charaktervollen Weissweinen.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe