Restposten und Sonderangebote

Ob Lagerräumung, verschmutzte Etiketten oder nur noch kurze Lagerfähigkeit: In der Restpostenliste gibt es immer wieder wahre Perlen zu finden.

Bitte beachten Sie: Teilweise sind die verfügbaren Mengen sehr klein. Damit möglichst viele Kundinnen und Kunden profitieren, können bei einigen Weinen höchstens 2 Kartons bestellt werden.

Restposten 20%

Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2013

Sassoalto Riserva

26.00 20.80
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein Lagenwein aus reicher Natur, 30 Monate im grossen Holz gereift. Viel Grandezza aus Montepulciano!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Restposten 30%

Auf dem Weingut von Massimo Maggio in Sizilien wachsen nicht nur Reben, sondern auch Oliven, Tomaten, Zitrusfrüchte, Kräuter und sogar Getreide. Aus dieser grossen Vielfalt von Sekundärkulturen hat uns der Winzer ein Biodiversitätspaket mit feinen biologischen Produkten vom Hof geschnürt.

Geschmack:
Preis-Leistung:
Restposten 20%

Ein harmonischer, komplexer und kraftvoller Wein von einem Top-Weingut. Wein dekantieren (Depot).

Geschmack:
Preis-Leistung:
Restposten 20%

Moscato Frizzante Terre Siciliane IGP 2016

Alessia

12.80 10.20
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Massimo Maggios unkomplizierter und unbeschwerter Perlwein macht viel Spass – bei Jung und Alt.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Restposten 20%

Prosecco DOC 2016

Prosecco ICE

12.80 10.20
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Frisch-fruchtig, mit dezenter Restsüsse. Eine eisgekühlte Erfrischung für heisse Sommertage.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Restposten 20%

Navarra DO 2017

Azul y Garanza Las Flores

13.60 10.80
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Der elegante Rosado von Maria Barrena erinnert an die bunten Blumenwiesen in den Reben von Azul y Garanza.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Angebot schon vergriffen?

Preiswerte Restposten, Weine mit verschmutzten oder defekten Etiketten und dergleichen werden exklusiv Newsletter-Lesern angeboten. So verpassen Sie nie wieder ein Angebot. Hier abonnieren.

Viele Wege führen in die Restpostenliste

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Produkte auf die Restposten-Liste kommen. Manche Weine reifen schneller als angenommen und müssen somit früher getrunken werden, bei anderen führt ein Unfall zu Verschmutzung der Etiketten und bei vielen reicht die Menge zur Aufnahme in den Katalog nicht mehr. In allen Fällen ist es einfacher und schneller, dem Kunden einen Preisvorteil zu gewähren und so die Posten rasch unter die Weinfreunde zu bringen.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung