Vegane Weine

Grundsätzlich basiert die Weinerzeugung auf der Vergärung von Trauben. Insofern ist Wein ein pflanzliches, also vegetarisches und veganes Produkt. In der Weinerzeugung sind allerdings Hilfsmittel zugelassen, die wie Hühnereiweiss, Milchprodukte oder Gelatine von Tieren stammen können. Diese natürlichen Mittel helfen, den Wein zu klären und zu schönen (von Trubstoffen befreien, geschmeidig machen, stabilisieren).

Keine Gelatine in Delinat-Weinen

Delinat verbietet für alle Weine den Einsatz von Gelatine und anderer tierische Produkte, die aus der Fleischproduktion stammen. Erlaubt sind hingegen Hilfsmittel aus Produkten, die von Tieren erzeugt werden – etwa Hühnereiweiss, Eiklar (Albumin) oder das Milchprodukt Lysozym. Die Delinat-Richtlinien verlangen jedoch, dass diese vom Winzer deklariert werden müssen, denn für vegane Weine kommen selbst diese Produkte nicht in Frage. Zur Schönung veganer Weine sind einzig pflanzliche, mineralische Mittel wie Aktivkohle, Bentonit (natürliche Mineralerde) oder vegetabile Gelatine zugelassen.

Delinat motiviert die Winzer bezüglich Schönung grundsätzlich zur Zurückhaltung, denn diese hat nicht nur Vorteile, sondern entzieht dem Wein auch Geschmacksstoffe. Wer die Weine möglichst so in die Flasche bringen will, wie sie in der Natur gereift sind, verzichtet auf Schönung und hält sich auch bei der Filtration und der Stabilisierung mittels SO2 (Sulfit) zurück.

Vegane Weine finden

Vegane Weine im Laden oder Fachgeschäft zu erkennen, ist nicht ganz einfach. Eine Deklarationspflicht für tierische Hilfsstoffe wie Gelatine besteht nicht. Dagegen müssen ab Jahrgang 2012 Eiweissschönungen als Hinweis für Milch- und Ei-Allergiker deklariert werden. Einfacher ist es bei Delinat: Alle veganen Weine finden Sie auf der Liste «Vegane Weine». Vegetarisch sind alle Delinat-Weine, weil keine tierischen Erzeugnisse aus der Fleischproduktion zugelassen sind.

Transparenz durch Richtlinien

Alle eingesetzten Hilfs- und Zusatzstoffe in Delinat-Weinen sind deklariert. Die Delinat-Richtlinien schreiben 116 Punkte vor und gewichten deren Einhaltung in drei Stufen, die mit 1 bis 3 Delinat-Schnecken ausgezeichnet werden. Schon die Vorschriften für eine Schnecke sind deutlich strenger als EU-Bio. Alle 116 Punkte sind online einsehbar: Klicken Sie einfach in der Produktansicht eines Weines auf den Reiter mit den Schnecken. Um im Delinat-Webshop vegane Weine zu finden, muss man sich aber nicht durch die vielen Punkte der Deklaration arbeiten: Die Liste veganer Weine weist über 150 Positionen auf, das ist mehr als die Hälfte des Gesamtsortiments. In der Weinsuche kann ebenfalls nach veganen Weinen gefiltert werden (auf «erweiterte Suche» klicken). So lassen sich weitere Kriterien wie Preis, Weinfarbe oder Herkunft in die Suche einbeziehen.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Bonarossa

Sicilia IGT 2012
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 7.90
(0.75 l, EUR 10.53 pro l)
zzgl. Versand
Kraftvoll und geschmeidig: ein unwiderstehlicher Wein, der für die schönen Seiten Siziliens steht. Mehr Info

Château Coulon Sélection spéciale

Corbières AOP 2014
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 9.90
(0.75 l, EUR 13.20 pro l)
zzgl. Versand
Ein charmantes Musterbeispiel für gehobenes Weinhandwerk aus der Corbières. Ihre Gäste werden begeistert sein. Mehr Info

Conterocca

Toscana IGT 2014
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 9.50
(0.75 l, EUR 12.67 pro l)
zzgl. Versand
Ein frischer, fruchtiger und geschmeidiger Toskaner - geprägt von regionstypischen, optimal gereiften Trauben aus der Maremma. Mehr Info

Famille Lignères Biodiversité

Aude-Hauterive IGP 2013
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 23.50
(0.75 l, EUR 31.33 pro l)
zzgl. Versand
Die Familie Lignères überrascht mit einer äusserst charmanten Cuvée, um den Tag der Biodiversität im 2016 zu feiern. Mehr Info

Albet i Noya Reserva Martí

Penedès DO 2010
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 29.50
(0.75 l, EUR 39.33 pro l)
zzgl. Versand
Albet i Noyas Meisterwerk: In dieser Reserva spiegelt sich die perfekte Symbiose von Terroir, Traubensorten und Jahrgang. Mehr Info

Roches d'Aric

Corbières AOP 2013
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
EUR 13.50
(0.75 l, EUR 18.00 pro l)
zzgl. Versand
Starke Rebstöcke wurzeln auf Böden mit grossen Kalksteinen und ergeben einen tiefgründigen, wuchtigen Wein voller Finessen. Mehr Info