Cremant - Schaumwein abseits der Champagne

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Champagner, Crémants & Co.

Cremant (richtiger Crémant) ist ein junges Produkt in Frankreichs alter Weintradition. In den 1980ern setzte sich die Champagne mit ihrem Anspruch der Namens-Exklusivität endgültig durch und in wenigen Jahren war es weltweit verboten, ähnlich lautende Produkte zu verkaufen. Cremants waren die Antwort im eigenen Lande auf dieses Diktat. Was früher «Méthode Champenoise» hiess, wurde umgetauft in «Méthode Classique» und «Méthode Traditionnelle». Cremant war der neue Sammelbegriff für hochwertigen französischen Schaumwein ausserhalb der Champagne.

Cremants müssen eine ganze Reihe Kriterien erfüllen, z.B.:

  • Ganztraubenpressung
  • hergestellt aus AOC-Grundwein
  • maximal 100 Liter Most pro 150 kg Trauben
  • maximal 150 mg/l Schwefeldioxid
  • Lagerung mindestens 12 Monate, 9 davon auf der Hefe
  • obligatorische Geschmacksprüfung
  • weitere Bestimmungen je nach Appellation

Zu den bekanntesten Cremant-Regionen gehören:

Crémant de Limoux

Der traditionell durch Flaschengärung erzeugte Schaumwein heisst Blanquette de Limoux. Mehrheitlich wird dafür die regionentypische Traube Mauzac verwendet. Kommen mindestens 30 Prozent Chardonnay und Chenin Blanc dazu, dann trägt der Schaumwein die Bezeichnung Crémant de Limoux. Der Höchstertrag der Rebstöcke ist auf 50 Hektoliter pro Hektar begrenzt.

Crémant de Loire

Mit Ausnahme der Sauvignon Blanc dürfen für den Crémant de Loire viele der in den Regionen Anjou, Touraine und Saumur angebauten Weissweintrauben verwendet werden; v.a. aber Chenin Blanc. Höchstertrag 50 hl/ha.

Crémant de Die

Dieser Schaumwein wird aus der Traube Clairette erzeugt und trocken ausgebaut. Die süsse Version enthält mehrheitlich Muscat Blanc und heisst «Clairette de Die Tradition». Höchstertrag 50 hl/ha.

Crémant de Bourgogne

Ein Schaumwein, erzeugt aus den im Burgund heimischen Sorten. Höchstertrag 65 hl/ha.

Crémant d'Alsace

Für den Crémant zugelassen sind nur die Traubensorten Riesling, Auxerrois, Chardonnay, Pinot Gris, Pinot Noir und Pinot Blanc. Höchstertrag 80 hl/ha.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

lieferbar Mitte Juni

Penedès DO 2019

Albet i Noya Mme. Bouquet

12.80 11.90
Flasche 0.75 l, 15.87/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Rendez-vous mit Josep Maria Albet i Noya und Madame Bouquet. In guter Gesellschaft macht Rosé-Trinken doppelt Spass.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Entdecker­preis

Vinho Regional Alentejano 2019

Vale de Camelos Biodiversidade

16.20 14.90
Flasche 0.75 l, 19.87/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Biodiversität in der Flasche: eine fruchtbetonte Cuvée aus Portugals Alentejo von Marta Pereira gekonnt gekeltert.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Terre Siciliane IGP 2019

Bonarossa

10.60
Flasche 0.75 l, 14.13/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Kraftvoll und geschmeidig: ein unwiderstehlicher Wein, der für die schönen Seiten Siziliens steht.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Corbières AOP 2018

Château Coulon Sélection spéciale

14.00
Flasche 0.75 l, 18.67/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Ein Musterbeispiel für einen Charmeur aus der Corbières. Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Vino de la Tierra de Castilla 2016

El Molino tinto

7.90
Flasche 0.75 l, 10.53/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Gehaltvoll und doch nicht schwer – ein Schmeichler, auch bezüglich Preis.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
Treuerabatt
6 Flaschen

Vierzig Jahre Delinat – so nennt Tobias Zimmer seinen Rosé. Die Cuvée dreier Sorten erfreut Nasen und Gaumen gleichermassen.

Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung