Limoux

Die nach der gleichnamigen Stadt am Fluss Aude benannte Appellation liegt in der südfranzösischen Weinbauregion Languedoc zirka 20 Kilometer südlich von Carcassonne. Limoux ist ein Schaumweinzentrum. Die Schaumweine werden unter Blanquette de Limoux und Crémant de Limoux produziert.

Blanquette de Limoux gilt als ältester Schaumwein der Welt. Schon um 1540 füllten Mönche unvollständig vergorene Weine im kühlen Herbst in Flaschen ab und verkorkten sie mit Eichenkorken, die mit Schnüren gesichert wurden. Im warmen Frühling gärte der Wein weiter und die Kohlensäure bildete in den Flaschen prickelnde Perlen. Diese Ur-Methode der Schaumweinherstellung wird als méthode ancestrale bezeichnet. Noch heute werden etwa 5 Prozent der Blanquette-Schaumweine nach dem alten Verfahren hergestellt. 95 Prozent aber entstehen in rund 40 Gemeinden um den Hauptort Limoux im Department Aude nach der klassischen Champagnermethode.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

Ein Chardonnay so komplex und edel, als käme er aus dem Burgund.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Crémant de Limoux AC

Delmas Passion Brut

CHF 21.00
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Produktionsmethode und hoher Chardonnay-Anteil erinnern bei diesem Crémant an das grosse Vorbild aus der Champagne.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Produktionsmethode und hoher Chardonnay-Anteil erinnern bei diesem Crémant an das grosse Vorbild aus der Champagne.

Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung