Wallis

Sie gehören zu den höchstgelegenen Weinbergen weltweit, die oberen Walliser Rebgärten. Viel Handarbeit wird den Winzern in den Steillagen abverlangt.

Das bedeutenste Weinanbaugebiet der Schweiz gilt heute auch als das innovativste. So wurde die Abhängigkeit vom Chasselas, der hier Fendant heisst, kontinuierlich verringert. Auch der Dôle, dessen Qualität sich in den letzten Jahren verbessert hat, gilt längst nicht mehr als Inbegriff des Walliser Rotwein. Auf den zumeist lehmarmen Böden (oft auf Moränen des Rhônegletschers) am rechten Flussufer der Rhône mit manchmal geradezu abenteuerlichen Steillagen, wo die Rebberge von maximaler Sonneneinstrahlung und wenig Niederschlag profitieren, werden heute mit viel Aufwand Spezialiäten kultiviert, die das Image der Walliser Weine in einem überaus positiven Sinne prägen.

Dabei entdecken die Spitzenwinzer auch vermehrt Gemeinsamkeiten mit ihren Kollegen an der französischen Rhône. Die Marsanne (hier auch Ermitage) genannt bringt denn auch - sowohl trocken als auch edelsüss ausgebaut - ebenso eindrucksvolle Weissweine hervor, wie ihr rotes Pendant: die Syrah-Traube. Auch typische Walliser Spezialitäten wie die weissen Petite Arvine, Amigne oder Sylvaner, sowie die eine oder andere rote Autochthone Rebsorte wie Cornalin oder Humagne können vorzügliche Weine ergeben.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

33 %

Viña LaTina

IGP Tierra de Castilla 2012
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
65 Kundenmeinungen
EUR 7.30 EUR 4.85
zzgl. Versand
Tradition trifft Moderne: ein Roble mit jugendlicher Frische und der ganzen Strahlkraft des Südens. Mehr Info
20 %

La Papera

Soave DOC 2016
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
3 Kundenmeinungen
EUR 8.50 EUR 6.80
zzgl. Versand
Neue Winzergeneration - neuer Soave: Matteo Fasoli meistert einen schwierigen Jahrgang mit Bravour. Mehr Info
20 %

Brombola

Vino Spumante Brut IGT Veneto
Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
1 Kundenmeinung
EUR 16.80 EUR 13.40
zzgl. Versand
William Savians freche Prosecco-Alternative aus Chardonnay und Riesling, einfach meisterlich! Mehr Info
33 %

Vicomté d'Aumelas

Pays d'Oc IGP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
30 Kundenmeinungen
EUR 9.90 EUR 6.60
zzgl. Versand
Vicomté d'Aumelas ist der Blumenstrauss unter den südfranzösischen Rotweinen und eignet sich hervorragend als Tischwein für jeden Tag. Mehr Info
33 %

Coteau du Marin

Languedoc AOP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
29 Kundenmeinungen
EUR 10.50 EUR 7.00
zzgl. Versand
Eine traditionelle Assemblage aus Südfrankreich. Ein Jahr harmonisch in gebrauchten Barriques gereift. Mehr Info

Famille Lignères Biodiversité

Aude-Hauterive IGP 2013
 
Geschmack:
Preis-Leistung:
14 Kundenmeinungen
EUR 23.50
zzgl. Versand
Die Familie Lignères überrascht mit einer äusserst charmanten Cuvée, um den Tag der Biodiversität im 2016 zu feiern. Mehr Info