Spumante - Italienischer Qualitäts-Schaumwein

Spumante ist die Sammelbezeichnung für italienischen Qualitäts-Schaumwein, was im deutschen Sprachraum dem Wort Sekt entspricht. Die Minimalanforderungen von Spumante sind:

  • mindestens 11% Alkohol
  • mindestens 2,5 bar Kohlensäure-Druck

sekt-oeffnen.jpg

Zulässig bei Spumante ist die künstliche Beigabe von Kohlensäure, was die zweite Gärung erspart. Das ergibt natürlich schwächere Qualitäten und wird mit einem vorgeschriebenen Hinweis auf dem Spumante-Etikett bestraft: «Gassificato» oder «Vino addizionato di andride carbonica». Bleibt der Kohlensäure-Druck unter 2,5 bar, ist das Wort Spumante tabu – er heisst dann Frizzante oder Perlwein.

Wie bei Sekt darf auch der Spumante seine zweite Gärung im Tank (Méthode Charmat) oder in der Flasche (Méthode Classique) machen. Bei Flaschengärung darf er sich Talento nennen. Mit zunehmender Süsse heisst der Spumante extra brut, brut, extra dry, asciutto oder secco, abboccato und dolce.

Asti Spumante ist der bekannteste und auch mengenmässig wichtigste Spumante Italiens.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe