Delinat-Weinwissen
Delinat-Weinwissen

We are sorry, this page has not been translated yet.

Säen statt düngen

Unter Delinat-Reben blühen Klee, Wicken und andere Leguminosen, die wertvollen Stickstoff speichern. Es summt und brummt, Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und Co. tanken Nektar und sammeln Pollen.

Der Boden lebt, tiefe Wurzeln lockern die Erde und halten sie porös wie einen Schwamm. Wasser und Nährstoffe bleiben nachhaltig gespeichert. Ein Spaziergang über einen weichen Delinat-Weinberg ist eindrücklich, es fühlt sich an wie auf Moos. Erosion gibt es nicht.

Leguminosen sind Pflanzen, die die Fähigkeit haben, Luftstickstoff zu binden und diesen den Reben als Nahrung verfügbar zu machen. Diese geniale Eigenschaft befreit Delinat-Winzer vom Düngersack. Die dosierte Menge bewirkt ausserdem, dass die Rebe sich nicht überfordert und daher weniger anfällig auf Mehltau ist. Dies wiederum spart Pflanzenschutzmassnahmen. Und der etwas geringere Ertrag steigert die Weinqualität merklich.

Free shipping for orders over 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Pay with

  • Invoice Invoice
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Secure shopping

Trust Ecommerce Europe