Catalunya DO 2010

Vinya Laia

Der Sonnenwein - jeder Tag ein Ferientag!

Degustationsnotiz

Leuchtendes Rubin; im ersten Anflug dominiert Vanille, danach präsentieren sich fruchtige Noten (Waldbeeren) und würzige Akzente; elegant und harmonisch im Gaumen, feines Tannin, aromatischer Abgang
David Rodriguez, Weinakademiker

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>

Prämierungen

Expovina: Silber 2013 Expovina
Silber 2013
MUNDUSvini: Silber 2013 MUNDUSvini
Silber 2013
MUNDUSvini BioFach: Silber 2012 MUNDUSvini BioFach
Silber 2012
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)
Berliner Wein Trophy: Gold 2012 Berliner Wein Trophy
Gold 2012
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Region Penedès
Weingut Albet i Noya S.L.
Rebsorten Cabernet Sauvignon (50%)
Syrah (30%)
Garnacha (10%)
Merlot (10%)
Lagern Bis mindestens 2015 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 14.0 %
Säure 5.5 g/l
Restzucker 0.8 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 23.01.2012

Über diesen Wein

Vinya Laia

Als Marga Torres, die Önologin von Albet i Noya, im Mai 1997 gerade ihre Tochter Laia zur Welt gebracht hatte, schlummerte im Keller ein neuer, noch namenloser Wein, der für Delinat bestimmt war. Die Önologin willigte zur «doppelten Laia» ein und lieh dem Wein den Namen ihrer frisch geborenen Tochter. Wohl ahnend, dass ihr mit diesem Tropfen aus einheimischen und internationalen Traubensorten ein persönliches Meisterstück gelingen könnte.


Es kam, wie sich die Önologin das vorstellte: Seit rund 15 Jahren steht der Vinya Laia ganz oben in der Gunst der Delinat-Weinliebhaber. Das Erfolgsgeheimnis der ungemein beliebten und auch mehrfach ausgezeichneten Cuvée ist und bleibt die Traubenzusammensetzung. Die Garnacha bringt viel südliche Frucht, der Tempranillo stofflige Fülle und der Cabernet zusammen mit Merlot Struktur und Tiefe. Die gut integrierte Eichenholznote beweist, mit welchem Fingerspitzengefühl Marga den Wein Jahr für Jahr im Barrique reifen lässt. Kein Wunder hat sie an «ihrem» flüssigen Kind denn auch fast so viel Freude, wie an ihrer bald erwachsenen Tochter. «Ich bin stolz auf den Vinya Laia», bekennt sie offen. Zu Recht: Ein solcher Wein zu so einem Preis - das grenzt schon an ein Kunstwerk!

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung