Reispfanne

Katalanische Harmonie: Feines Reisgericht mit Vinya Laia.

Zutaten (für 4 Personen)
360 g rundkörniger Reis 
200 g Hühnchen
200 g Schweinerippchen (oder Costini)
4 Schweinswürste                             
1 Sepia
4 mittelgrosse Garnelen
2 Zwiebeln
2 Tomaten (gerieben)
150 g Erbsen
50 g grüner oder roter Paprika
Einige Blätter Petersilie
2 Knoblauchzehen                                                    
1,5 Liter Wasser (das Wasser kochend hinzugegeben siehe Zubereitung)
(erst 1,2 Liter angiessen, falls nötig Rest später nachgiessen)  
Ein Schuss trockener Weissein oder Cognac
Olivenöl
Salz

Zubereitung
Hühnchen, Kaninchen und Würste in mundgerechte Stücke schneiden. Sepia waschen und ebenfalls kleinschneiden. Peperoni und Tomaten in kleine Würfel schneiden; Knoblauch fein hacken.

Die Garnelen kurz in Olivenöl anbraten bis sie etwas Farbe annehmen und auf die Seite legen. Jetzt Fleisch und Sepia im Olivenöl anbraten, Zwiebeln, Peperoni und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten weiterköcheln. Mit Weisswein oder Cognac ablöschen. Tomaten, Erbsen und Reis dazugeben, umrühren und das kochende, gesalzene Wasser angiessen und alles 20 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, die Garnelen dazugeben und ein paar Minuten ziehen lassen.
Tipp: Der Reis soll noch Biss haben, die Flüssigkeit darf nicht vollständig eingekocht werden (falls nötig vor dem Abschmecken noch etwas kochendes Wasser nachgiessen). In vorgewärmte Teller anrichten und mit kleingeschnittener Petersilie bestreuen.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe