Sicilia IGT 2010

Bonarossa

Lesen Sie mehr über den Bonarossa und die Biodiversität bei Massimo Maggio, über Sizilien und Commissario Albano (PDF-Auszug aus der WeinLese)

Degustationsnotiz

Intensives Rubin, am Rand mit lebendigen violetten Nuancen; wohlriechende Frucht, die an Pflaumen, Brombeeren, Kirschen und Heidelbeeren erinnert, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer; kraftvolle, ausdrucksstarke Geschmeidigkeit, eigenständiger Charakter, seidige Tannine.
Martina Korak, Önologin

Martina Korak,<span> Önologin</span>

Prämierungen

Berliner Wein Trophy: Gold 2012 Berliner Wein Trophy
Gold 2012
MUNDUSvini: Silber 2012 MUNDUSvini
Silber 2012

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Region Sicilia
Weingut Maggio Vini
Rebsorten Nero d'Avola (90%)
Merlot (5%)
Cabernet Sauvignon (5%)
Lagern Bis mindestens 2015 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 13.5 %
Säure 5.4 g/l
Restzucker 2.5 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 31.03.2011

Über diesen Wein

Bonarossa

Aus der fast nur in Sizilien verbreiteten Traubensorte Nero d’Avola wurden früher dunkle, konzentrierte Massenweine hergestellt, die vor allem dazu dienten, schmalbrüstige Rotweine in Norditalien aufzupäppeln. Seit ein paar Jahrzehnten ist das anders. Die sizilianischen Winzer haben das Potenzial der Nero d’Avola entdeckt und keltern daraus heute weltweit beliebte und begehrte Gewächse. Neben den einheimischen Trauben werden vermehrt auch internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot oder Syrah angebaut. Damit lassen sich Nero d’Avola-Weine verfeinern.

Auf dieser Linie hat Massimo Maggio den Bonarossa gekeltert. Der Jahrgang 2010 besteht zu 90 Prozent aus Nero d’Avola und zu je 5 Prozent aus Cabernet Sauvignon und Merlot. Seinen starken, eigenständigen Charakter verdankt der Bonarossa gesundem Traubengut aus Weinbergen mit grosser natürlicher Vielfalt. Mitten in den Reben sorgen duftende Kräuterinseln, Oliven-, Orangen-, Mandarinen- und Maulbeerbäume sowie Getreide für eine schöne Biodiversität.

Wunderbarer Pasta-Wein

Die Trauben werden von Hand gelesen und anschliessend mit natürlichen Hefen während 8 Tagen spontan im Stahltank vergoren. Danach reift der Wein 6 Monate im Stahltank und 3 weitere Monate in der Flasche. Der Bonarossa verbindet auf bewundernswerte Weise vielfältige Fruchtaromen mit Kraft und Geschmeidigkeit. Ein unwiderstehlicher Sizilianer, der bestens zu Pasta und Gemüsegerichten passt.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung