Die letzten Flaschen gibt es als Sonderangebot zum Restpostenpreis.

Châteauneuf-du-Pape AOP 2014

Anthémis de Beaurenard

Ein harmonische, finessenreiche Komposition aus allen 13 für einen Châteauneuf-du-Pape zugelassenen Sorten. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
8 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Leuchtendes Kirschrot; Bukett nach Waldbeeren und Zwetschgen, Noten von Rosinen, Unterholz, schwarzer Schokolade und Lebkuchen; weicher Auftakt, am Gaumen füllig und aromatisch, seidenweiches Tannin; langes Finale

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>
Emil Hauser, Weinakademiker

Weingut

Domaine de Beaurenard

Region

Châteauneuf-du-Pape

Analysedaten

Alkohol
14.5 %
Säure
4.9 g/l
Restzucker
0.7 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 11.04.2017

Rebsorten

Grenache (65%)
Syrah (15%)
Mourvèdre (10%)
andere Rebsorten (10%)

Lagern

Bis mindestens 2027 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Anthémis de Beaurenard

Von der Traubenzusammensetzung her ist es wohl der verrückteste Wein der Welt: Nicht weniger als 13 Sorten, weisse und rote, sind für den Châteauneuf-du-Pape zugelassen. Dieses Potenzial schöpft die renommierte, biodynamisch wirtschaftende Domaine de Beaurenard bei diesem exquisiten Tropfen voll aus.
Mehr lesen

Leitsorte beim Anthémis ist Grenache, assistiert von den ebenfalls roten Sorten Syrah und Mourvèdre. «Es sind aber die kleinen Anteile an weissen Sorten wie Grenache Blanc, Roussanne, Clairette, Bourboulenc, Picpoul und Picardan, die bei diesem Châteauneuf für die subtilen Finessen sorgen», sind sich die Brüder Daniel und Frédéric Coulon einig. Sie führen die Domaine Beaurenard in 7. Generation.

Die Trauben reifen rund um das Dorf Châteauneuf-du-Pape in reich begrünten Rebbergen, in denen zwischen Juni und September die Hundskamille (Anthémis) blüht. Alle Trauben werden von Hand gelesen und spontan durch Naturhefen vergoren. Seine konzentrierten Aromen und die schöne Balance erhält der Wein beim 15-monatigen Ausbau in Barriques und grossen Holzfässern (Foudres de chêne). Durch diese Kombination ist gewährleistet, dass der Terroircharakter nicht von Holzaromen überdeckt wird.
Weniger anzeigen

Mehr Weine aus reicher Natur

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment

Penedès DO 2011

Albet i Noya Reserva Martí

37.50
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Das Glanzlicht aus Katalonien: ein perfektes Spiegelbild von Jahrgang, Terroir und Traubensorten.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Pays du Var IGP 2012

Duvivier Les Hirondelles

17.00
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Eine perfekt gelungene Assemblage aus regionalen und internationalen Sorten, subtil in verschiedenen Gefässen ausgebaut.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Catalunya DO 2013

Vinya Laia

14.60
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Der Sonnenwein - jeder Tag ein Ferientag!

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Toscana IGT 2015

Conterocca

12.40
( Flasche 0.75 l, zzgl. Versand )

Ein frischer, fruchtiger und geschmeidiger Toskaner - geprägt von regionstypischen, optimal gereiften Trauben aus der wilden Maremma.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung