Sainte-Foy Côtes de Bordeaux AOP 2017

Château Couronneau Sainte-Foy

Bordeaux wie aus dem Bilderbuch: der Sainte-Foy von Château Couronneau. Eine Premiere nach Mass.

17.00
Flasche 0.75 l ( 2.27 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand
6 Flaschen
sofort lieferbar | portofrei ab 70 Euro

Degustationsnotiz

Intensives Kirschrot; Bukett nach Weichselkirschen und dunklen Beeren duftend, Noten von Mokka und Efeu; weicher Auftakt, am Gaumen dicht, opulent, kräftig und aromatisch, präsentes, gut eingebundenes Tannin; anhaltender Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Prämierungen

Internationaler Bioweinpreis Grosses Gold (96 Punkte) Internationaler Bioweinpreis Grosses Gold (96 Punkte)

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Land Frankreich
Region Bordeaux
Weingut SARL Château Couronneau
Rebsorten Merlot (60%)
Cabernet Franc (40%)
Weinstil komplex
Histaminarm
Säurearm
Trocken
Holzausbau Barrique
Lagern Bis mindestens 2024 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Analysedaten

Alkohol 15.0 %
Säure 4.6 g/l
Restzucker 1.2 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 15.00 % Vol
Gesamtsäure: 4.6 g/l
SO2 frei: 21.0 mg/l
SO2 gesamt: 67.0 mg/l
pH-Wert: 3.76
Flüchtige Säure: 0.55 g/l
Restzucker: 1.2 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 0.2 g/l
Fructose: 1.0 g/l
Trehalose: 0.13 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.65 g/% Alk
Glycerin: 9.90 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 6.05
Mannitol: 16.13
Sorbitol: 11.38
Inositol: 0.5 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.55 g/l
Milchsäure: 0.85 g/l
Apfelsäure: 0.27 g/l
Weinsäure: 1.69 g/l
Galacturonsäure: 0.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.99 g/l
Phosphat: 0.26 g/l
Citronensäure: 0.13 g/l
Alanin: 4.16
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 0.98
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 1.92
Aminobuttersäure: 3.25
Asparginsäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 10.72
Shikimisäure: 2.97
Gulonsärelact: 18.41

Allergene

Histamin: unter Messgrenze
Tyramin: 14.3 mg/l
Phenylethylamin: 1.0 mg/l
Putrescin: 3.3 mg/l
Cadaverin: 1.3 mg/l

Analysedatum: 24.05.2019

Über diesen Wein

Château Couronneau Sainte-Foy

Château Couronneau Sainte-Foy: eine Premiere der Superlative! Der erste Wein von Christophe Piat im Delinat-Sortiment, die erste Abfüllung eines Sainte-Foy als Côtes de Bordeaux. Die Cuvée aus Merlot und Cabernet Franc ist ein Wurf – was zu erwarten war. Château Couronneau zählt zu den ersten Adressen, wenn es um vollmundige und preiswerte Bordeaux-Gewächse geht.

Château Couronneau wirkt wie ein Märchenschloss: Gut 100 Kilometer östlich von Bordeaux thront es auf einem sanften Hügel unweit der Stadt Bergerac. Zypressen, die wie Speerspitzen in den Himmel ragen, säumen die Zufahrt zur Schlossanlage mit ihren vier runden Ecktürmen, und auf den Weiden warten Pferde geduldig auf den Ausritt. In den Wirtschaftsräumen der Anlage ist in den vergangenen zwanzig Jahren auch ein «Chai» entstanden. In den ebenerdigen Räumen reihen sich Stahltank an Holzfuder und Barriques an Tonneaux. Und seit Kurzem lockern Amphoren das Bild auf, sie kamen auch beim roten Sainte-Foy zum Einsatz. Die Merlot- und Cabernet-Franc-Trauben für den 2017er stammen aus der kleinen Appellation Sainte-Foy. Die extremen Wetterverhältnisse, die während der Vegetationsphase herrschten, forderten die Winzer aufs Letzte und hatten Konsequenzen. So verzichtete Christophe Piat darauf, die Kleinernte aus seinen besten Lagen als Reserve abzufüllen, was seinem Sainte-Foy zugutekommt.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung