Vale de Camelos

Vinho Regional Alentejano 2021

Vale de Camelos

Dieser fruchtige, gehaltvolle Rotwein aus dem portugiesischen Tal der Kamele besticht mit würzigen Noten und kräftiger Struktur. Der Wein trägt die feminine Handschrift von Marta Pereira und Helena Manuel. Ideal zu Gemüse- und Geflügelgerichten.

EUR 12.90
Flasche 0.75 (EUR 17.20/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 2862.21
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in bis Werktagen
    portofrei ab 0 Euro

Degustationsnotiz

Intensives Kirschrot; Bukett nach Waldbeeren und Brombeeren, würzige Noten von Schokolade und Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen aromatisch und kraftvoll, viel Schmelz, präsentes Tannin; lange anhaltender, frisch-fruchtiger Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker (09.06.2022)

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

Vale de Camelos Amendoeira

Weissweincuvée aus dem Tal der Kamele. Helena Manuel keltert aus einheimischen Trauben Erfrischendes.

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Portugal > Alentejo

Vinho Regional Alentejano 2021

Vale de Camelos Amendoeira

EUR 11.50
Flasche 0.75 l, EUR 15.33/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Vale de Camelos Azeite de Oliva 50 cl

Nur sanft filtriertes Olivenöl aus dem sonnenverwöhnten Alentejo. Kann deshalb Depot enthalten.

Mehr Info

Olivenöl > Portugal > Alentejo

Azeite de Oliva Virgem Extra, Alentejo

Vale de Camelos Azeite de Oliva 50 cl

EUR 15.80
Flasche 0.50 l, EUR 31.60/l
Lieferung portofrei
1 Flasche
Vale de Camelos rosé

Wie eine frische Brise aus dem heissen Tal der Kamele – Portugal offenbart sein Rosé-Potenzial.

Mehr zu diesem Wein

Rosé > Portugal > Alentejo

Vinho Regional Alentejano 2021

Vale de Camelos rosé

EUR 11.50
Flasche 0.75 l, EUR 15.33/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Vale de Camelos Reserva

Kleinste Erträge von traditionellen Rebsorten, naturbelassen vinifiziert, 15 Monate im Barrique gereift – ein [...]

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Portugal > Alentejo

Vinho Regional Alentejano 2020

Vale de Camelos Reserva

EUR 20.50
Flasche 0.75 l, EUR 27.33/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandPortugal
WeingutVale de Camelos
Rebsorten Touriga Nacional (65%)
Syrah (15%)
Alicante Bouschet (10%)
Aragonez (10%)
Alkohol14.5 %
Weinstil komplex
Aromatik fruchtig, würzig
Trocken
Histaminarm
Holzausbau Barrique-Ausbau
LagernBis mindestens 2026 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Vale de Camelos

Die Kamele, die zur Zeit der maurischen Besiedlung im Alentejo weideten und dem Vale de Camelos den Namen gaben, sind verschwunden. Geblieben ist der Name – mitunter für einen Wein vom Landgut des Bremer Reeders Horst Zeppenfeld, der sich 1981 im Süden Portugals einen Traum erfüllte.

Der Weinbau ist hier noch jung. Die Reben auf der Adega Vale de Camelos wurden erst um die Jahrtausendwende gepflanzt. Heute prägen sie zusammen mit Getreidefeldern, Schafweiden, Korkeichenwäldern, Oliven- und Johannisbrothainen sowie einem weissen Kirchlein die Landschaft. 2012 übergab Horst Zeppenfeld die Verantwortung für den Betrieb an seine Tochter Antje Kreikenbaum und ihren Mann Thorsten. Mit einer konsequenten Ökologisierung im Sinne der Delinat-Methode und Massnahmen der Permakultur haben sie ein ökologisches Vorzeigeweingut geschaffen. Mit Betriebsleiterin Helena Manuel und Önologin Marta Pereira sorgen heute zwei portugiesische Frauen für hervorragende Weine. Die Trauben für den Vale de Camelos werden von Hand geerntet und mit Naturhefen spontan vergoren. Aus einer kleinen Ernte von hochkonzentrierten, aromatischen Trauben entsteht dieser fruchtige, gehaltvolle Rotwein, der das grosse Potenzial des Alentejo als Weinbaugebiet offenbart.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 16-18 °C

Passt zu:
Gemüse und Geflügel aus dem Ofen, Hartkäse, Pilz- oder Wildgerichte, gespickter Rollbraten, Gemüse- oder Kartoffelgratin, Leitão (Spanferkel)

Kundenbewertungen

Diesen Artikel bewerten

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von next am 08.02.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von am 08.02.23.

sehr kräftig, "Sonne Portugals", reichhaltig-vielfältige Aromen mit langem Nachklang

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von am 01.02.23.

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«Vale de Camelos»

Bewertet von Wädifun am 26.01.23.

Einfach super ! Alle Gäste waren sehr zufrieden. Zudem präsentiert die rote Etikette sehr gut.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Zoro am 25.01.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Hahn am 18.01.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Käthi Sanz Elmiger am 18.01.23.

Geschmack
Preis-Leistung

«Intensiv in Nase und Gaumen»

Bewertet von Düsi am 04.12.22.

Ein etwas anderer Wein: Viel Tanine, etwas unreif, aber dafür sehr intensiv.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Analysedaten

Alkohol14.5 %
Säure6.1 g/l
Restzucker3.7 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:14.50 % Vol
Gesamtsäure:6.1 g/l
SO2 frei:24.0 mg/l
SO2 gesamt:66.0 mg/l
pH-Wert:3.58
Flüchtige Säure:0.69 g/l
Restzucker:3.7 g/l
Relative Dichte:0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose:0.2 g/l
Fructose:3.3 g/l
Glycerin:10.15 g/l

Säuren

Essigsäure:0.69 g/l
Milchsäure:1.59 g/l
Apfelsäure:0.05 g/l
Weinsäure:2.14 g/l
Citronensäure:0.05 g/l
Shikimisäure (rel. Fläche):24.00

Allergene

Histamin:unter Messgrenze

Analyse Wein

Reduktone :18 mg/l
Gesamtalkohol:120.8 g/l

Datum: 09.09.2022

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe