Österreichischer Sekt 2020

Sepp Moser Weisser Burgunder Brut Nature

Gewachsen am Ufer des Neusiedler Sees, flaschengereift auf dem Weingut Vitikultur Moser. Ein Brut Nature aus Weissem Brugunder.

EUR 24.50
Flasche 0.75 (EUR 32.67/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 6125.24
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in bis Werktagen
    portofrei ab 0 Euro
Auch in diesem Paket enthalten:
Probierpaket «Schaumweine aus reicher Natur»

Degustationsnotiz

Leuchtendes Gelb; Bukett nach Williamsbirne und Mango, Noten von Brioche und Hefe; frischer Auftakt, fruchtig und crèmig am Gaumen, animierende, komplexe Struktur, feinperlige, persistente Mousse; feinfruchtiger Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker (28.11.2023)

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

20%
Restposten

Ein naturbelassener Rosé von höchster Güte und feinfruchtiger Eleganz aus [...]

Rosé / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Zweigelt Rosé Ried Hedwighof

Qualitätswein Burgenland 2022

EUR 10.90 EUR 8.70
Flasche 0.75 l – EUR 11.60/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
25%
Restposten

Erstklassiger Sekt aus Weissem Burgunder. Gewachsen am Neusiedler See, [...]

Schaumwein / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Weisser Burgunder Brut Nature

Österreichischer Sekt 2019

EUR 24.50 EUR 18.30
Flasche 0.75 l – EUR 24.40/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ungeschminkter Ausdruck des Terroirs: ein authentischer Zweigelt mit feiner Holznote.

Rotwein / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Zweigelt vom Holzfass

Neusiedlersee DAC 2022

EUR 13.50
Flasche 0.75 l – EUR 18.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Frisch und beerig, kraftvoll und doch subtil: Niki Mosers Rosé vom Neusiedler See [...]

Rosé / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Nationalpark Rosé

Qualitätswein Burgenland 2022

EUR 10.50
Flasche 0.75 l – EUR 14.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Schaumwein
LandÖsterreich
WeingutGmbH & Co. KG
Rebsorten Weissburgunder (100%)
Alkohol12.5 %
Weinstil komplex
Trocken
Säurearm
Histaminarm
Holzausbau OHNE Barrique-Ausb., OHNE Holz-Chips
LagernBis mindestens 2027 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Sepp Moser Weisser Burgunder Brut Nature

Niki Mosers Sekt stammt aus Rieden, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel befinden. Dieser ist Teil des Burgenlandes. Hier bestockten Mosers vor über 20 Jahren einige Parzellen mit Weissem Burgunder. Dass daraus dereinst ein exzellenter, flaschenvergorener Sekt gekeltert würde, stand damals noch in den Sternen geschrieben.

Schaumwein erlebt auch in Österreich einen grossen Aufschwung, schätzungsweise ein Zehntel der Gesamternte wird versektet. Österreichischer Sekt kann entweder im Drucktankverfahren oder mittels Flaschenvergärung hergestellt werden. Niki Moser mag die traditionelle Methode, wie man sie aus der Champagne kennt. Aber auch da gibt’s Unterschiede: Produzenten, die grosse Stückzahlen herstellen, greifen auf das System der Gyropaletten zurück. Mehrere hundert Schaumweinflaschen können dabei in einen Gitterkäfig eingespannt und vom Roboter in vordefinierten Abständen gedreht werden, sodass sich die Hefe im Flaschenhals für das spätere Dégorgieren, das Entfernen der Heferückstände, sammelt. Bei Mosers hingegen legt man Hand an. Nach drei Jahren Flaschenreifung stecken sie den Weissen Burgunder Brut Nature flach in ein Rüttelpult. Während mehrerer Wochen wird jede Flasche regelmässig von Hand ein klein wenig gedreht und sacht in vertikale Position gebracht. Brut Nature meint, dass dem Schaumwein keine Dosage zugegeben wurde.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 6-8 °C

Passt zu:
Gemüse-Pasteten, gebratene Lachsforelle, asiatische Gerichte aus dem Wok, Aperitif, Salzgebäck, Jakobsmuscheln

Rezeptempfehlung:

Grüne Pfannkuchen

Kundenbewertungen

Es sind noch keine Bewertungen für diesen Artikel vorhanden.

Bewertungen des vorherigen Jahrgangs ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«Lecker, aber noch zu hefig»

Bewertet von alex13 am 27.04.23.

Ich finde, dass dieser Sekt eine dezente Fruchtnote hat, die wirklich gut passt. Dennoch reicht es noch nicht für 5 Sterne, da der Sekt für mich in seiner Grundstimmung noch zu sehr nach Hefe schmeckt. Preislich liegt der Sekt in der Oberliga. Hmm, vielleicht ist der Aufwand so hoch, aber verglichen mit anderen Delinat-Produkten finde ich ihn etwas zu teuer, auch wenn das eventuell seinen Grund haben kann.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Entdeckung»

Bewertet von kudammcowboy am 26.04.23.

Ich wusste gar nicht, dass am Neusiedler See so gute Sekte hergestellt werden. Das hat schon Format und Klasse, aber natürlich auch seinen Preis. Feinperlig und cremig animiert er zu einem zweiten Glas.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Corky am 08.04.23.

Analysedaten

Alkohol12.5 %
Säure4.5 g/l
Restzucker0.7 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:12.50 % Vol
Gesamtsäure:4.5 g/l
SO2 frei:0.0 mg/l
SO2 gesamt:44.0 mg/l
pH-Wert:3.30
Flüchtige Säure:0.53 g/l
Restzucker:0.7 g/l
Relative Dichte:0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose:0.2 g/l
Fructose:0.5 g/l
Glycerin:5.78 g/l

Säuren

Essigsäure:0.53 g/l
Milchsäure:1.37 g/l
Apfelsäure:0.05 g/l
Weinsäure:3.15 g/l
Citronensäure:0.05 g/l
Shikimisäure (rel. Fläche):7.00

Allergene

Histamin:unter Messgrenze

Analyse Wein

Gesamtalkohol:94.9 g/l

Datum: 27.02.2024

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken