Valencia DO 2017

Pago Casa Gran Monastrell rosado

Carlos Lasos köstlicher und süffiger Tropfen aus der Region Valencia für Liebhaber sortenreiner Roséweine. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
7 Kundenmeinungen
14.00
Flasche 0.75 l ( 1.87 pro dl)
inkl. MwSt, zzgl. Versand , Art.-Nr. 4643.17
sofort lieferbar portofrei ab 70 Euro
6 Flaschen

Degustationsnotiz

Helles Lachsrosa; erfrischend wirkendes, fruchtiges Bukett mit Noten von Erdbeeren, Mandarinenschale sowie einem Hauch von Eisbonbons; weicher Ansatz, überraschende Fülle am Gaumen unterlegt mit Geschmacksnoten von Blutorangen, zart wirkendes Tannin; geschmeidiger, saftiger Abgang

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>
David Rodriguez, Weinakademiker

Weingut

Pago Casa Gran S.L.

Region

Valencia

Analysedaten

Alkohol
12.5 %
Säure
6.1 g/l
Restzucker
2.9 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol: 12.50 % Vol
Gesamtsäure: 6.1 g/l
SO2 frei: 12.0 mg/l
SO2 gesamt: 74.0 mg/l
pH-Wert: 3.28
Flüchtige Säure: 0.11 g/l
Restzucker: 2.9 g/l
Relative Dichte: 0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose: 1.4 g/l
Fructose: 1.5 g/l
Trehalose: 0.09 g/l
Saccharose: 0.00
Dietglycol: 0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol): 0.41 g/% Alk
Glycerin: 5.30 g/l
Xylitol: 0.00
Arabitol: 0.00
Mannitol: 0.00
Sorbitol: 0.00
Inositol: 0.5 g/l

Säuren

Essigsäure: 0.11 g/l
Milchsäure: 0.29 g/l
Apfelsäure: 2.22 g/l
Weinsäure: 2.52 g/l
Galacturonsäure: 0.00 mg/l
Bernsteinsäure: 0.41 g/l
Phosphat: 0.31 g/l
Citronensäure: 0.23 g/l
Alanin: 0.00
Sorbinsäure: unter Messgrenze
Prolin: 19.33
Fumarsäure: 0.00
Citramalsäure: 0.00
Asparginsäure: 0.00
Aminobuttersäure: 0.00
Pyroglutaminsäure: 0.00
Shikimisäure: 0.00
Gulonsärelact: 0.00

Allergene

Histamin: unter Messgrenze

Analysedatum: 07.05.2018

Rebsorten

Monastrell (100%)

Lagern

Bis mindestens 2020 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Pago Casa Gran Monastrell rosado

Der Betrieb Pago Casa Gran unweit Valencias ist ein ökologisches und önologisches Gesamtkunstwerk. Carlos Laso versteht es, den Reben im Weingarten und den Trauben im Keller beste Bedingungen zu schaffen. Beispiel seiner Massarbeit ist der Rosado Pago Casa Gran 2017, ein reinsortiger Monastrell, wie wir ihn lieben. Saftig und beerig, füllig und geschmeidig.
Mehr lesen

Spanien ist bezüglich Monastrell-Anbau weltweit führend. In Frankreich, Australien und Kalifornien heisst die Sorte Mourvèdre. Entlang des Mittelmeers findet sie ideale Bedingungen. Obwohl nur ein paar Prozente der spanischen Anbaufläche damit bestockt sind, geniesst die Sorte unter den Winzern einen guten Ruf. Sie treibt und reift spät aus, mag heisses Klima und ist gegenüber Trockenheit robust. Aus Monastrell wird traditionellerweise ein dunkelfarbiger, tanninreicher Roter gekeltert, der mit andern Sorten assembliert wird. Es können aber auch herrlich fruchtige Rotweine gekeltert werden und – Carlos Laso führt's vor – ebensolche Rosados. Damit dies gelingt, erntet er die Trauben etwas früher, presst den Most sanft und rasch ab, so dass nur wenig Tannin den Wein anreichert. Durch einen viermonatigen Ausbau auf der Feinhefe gewinnt Lasos Rosé zusätzlich Fülle und Schmelz.
Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung

6 Flaschen