Valpolicella La Casetta

Valpolicella DOC 2016

Valpolicella La Casetta

Beerig und cremig, saftig und rassig – ein italienischer Klassiker, der nach einem Pilzrisotto oder einem Teller dampfender Tagliatelle mit lang geköcheltem Sugo ruft.

Degustationsnotiz

Rubinrot; fruchtig-würziges Bukett nach Pflaumen, Beeren und Kompott, Noten von Pfeffer; geschmeidig und cremig am Gaumen, feines Tannin, schön eingebundene Säure; langes Finale


Martina Korak, Önologin (12.04.2018)

Martina Korak, Önologin

Mehr Weine von diesem Weingut:

Amarone La Casetta

Amarone La Casetta ‒ Fasolis Interpretation des grossen italienischen Rotweins überzeugt durch Klasse.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Valpolicella

Amarone della Valpolicella DOC 2016

Amarone La Casetta

EUR 52.00
Flasche 0.75 l, EUR 69.33/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Prämierter Wein
Soave La Casetta

Der Weisswein zum Auftakt italienischer Gaumenfreuden: finessenreich und vielseitig.

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Italien > Valpolicella

Soave DOC 2021

Soave La Casetta

EUR 8.90
Flasche 0.75 l, EUR 11.87/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Ripasso La Casetta

Natalino Fasoli hat an der Rezeptur gefeilt, sein Valpolicella Ripasso hat nochmals einen Tick zugelegt.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Valpolicella

Valpolicella DOC 2019

Ripasso La Casetta

EUR 12.50
Flasche 0.75 l, EUR 16.67/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Restposten
23%
Il Rosato

Fasolis lassen nichts unversucht. So überraschen sie mit einem Rosé aus dem Valpolicella-Gebiet.


Mehr zu diesem Wein

Rosé > Italien > Valpolicella

Rosato Veronese IGT 2021

Il Rosato

EUR 8.90 EUR 6.80
Flasche 0.75 l, EUR 9.07/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandItalien
RegionValpolicella
WeingutLa Casetta
Rebsorten Corvina (50%)
Rondinella (30%)
Corvinone (20%)
Alkohol13.5 %
LagernBis mindestens 2021 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Valpolicella La Casetta

Die La-Casetta-Weine von Natalino und Amadio Fasoli sind aus dem Delinat-Sortiment nicht mehr wegzuden*. Seit Jahren erfreuen sie sich grösster Beliebtheit. Wie der Valpolicella, dieser italienische Klassiker schlechthin. Jahrgang für Jahrgang arbeiten die Fasolis an den Details, um diesen Wein weiter zu perfektionieren. So begeistert auch die Abfüllung 2016 – in neuem Kleid.

Valpolicella ist ein unkompletter Wein, und gerade deshalb empfiehlt er sich so vorzüglich als Essensbegleiter. Denn ist ein Wein vollkommen, stört alles andere nur. Ein Valpolicella hingegen ruft geradezu nach einem Happen, nach Salamirädchen, nach einem Pilzrisotto, nach einem Teller dampfender Tagliatelle mit lang geköcheltem Sugo. In solchen Kombinationen wiegeln sich die Zutaten gegenseitig auf. Nun wollen wir aber nicht einfach einen «Allerweltsvalpo», sondern ein Exemplar, wie es Natalino Fasoli zu keltern versteht: beerig und cremig, saftig und rassig. Daran feilt er nun schon viele Jahre und profitiert dabei vom zunehmenden Alter der Reben, was dem Wein zusätzlich Kraft gibt. Einen Teil der Trauben lässt er ein paar Wochen antrocknen, wie es beim Amarone die Regel ist. Auch das gibt dem Roten «spalle», wie Natalino Fasoli zu pflegen sagt. Mit Schultern, so die wortwörtliche Übersetzung, meint er Kontur.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 16-18 °C

Passt zu:
Polenta, Pasta an Tomaten- und Gemüsesaucen, Wurstplatten, Gemüsequiche

Kundenbewertungen

Diesen Artikel bewerten

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Klaus Schackers am 21.11.18.

ein schöner, in sich runder und harmonischer Wein, den ich gerne zu diversen Käsen trinke

2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von RG am 22.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Klaus Gasser am 25.03.20.

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«Alltagsbegleiter»

Bewertet von pilatus am 10.03.20.

Mundet mir nicht so wie auch schon. Jahrgang?

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von jwe am 01.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Felix Heiri am 27.11.19.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Hubert Niederberger am 30.10.19.

Geschmack
Preis-Leistung

«Aussergewöhnlich»

Bewertet von GeniesserAG am 24.10.19.

Im Geschmack lien aber trotzdem kräftig...fruchtig im Abgang!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Niklaus Müller am 26.06.19.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Martin Hoffmann am 20.03.19.

Geschmack
Preis-Leistung

«A & A»

Bewertet von A & A am 03.02.19.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Paul Zimmermann am 02.01.19.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Bisi2022 am 14.12.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von m.dra am 04.10.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Margit Schnetzler am 15.08.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Margit Schnetzler am 15.08.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Margit Schnetzler am 15.08.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Franke am 23.07.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von ingfri am 04.07.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Lorenz Beyeler am 04.07.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von amei am 20.06.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Erich Friedli am 20.06.18.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Adlerhorst am 07.06.18.

Alkohol13.5 %
Säure5.4 g/l
Restzucker4.0 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Datum: 19.11.2018

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • SOFORT SOFORT
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe