Navarra DO 2012

Tres de Azul y Garanza

Ein fruchtig-eleganter Spanier, der ganz dem zeitgenössischen Stil entspricht. Mehr lesen

Geschmack
Preis-Leistung
10 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Dichtes Rubinrot; dezente Barriquenoten markieren das fruchtige Bukett; sehr geschmeidig, stoffige und doch verspielte Struktur, Aromen von Brombeeren und Gewürzen bereichen das Gaumenempfinden.

Weingut

Azul y Garanza

Region

Navarra

Alkohol
13.8 %
Säure
4.5 g/l
Restzucker
0.5 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 21.05.2013

Rebsorten

Tempranillo (60%)
Garnacha (40%)

Lagern

Bis mindestens 2016 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Tres de Azul y Garanza

Azul y Garanza» ist ein Gemeinschaftswerk von María Barrena Belzunegui und Daniel Sánchez Nogué. Die beiden jungen Önologen lernten sich beim Studium kennen. Nach einigen Wanderjahren, unter anderem in Kalifornien, Australien und Argentinien, übernahmen die beiden die elterliche Bodega von María in der Provinz Navarra. Der Name «Azul y Garanza» bedeutet «Blau und Karminrot» und beschreibt die Farbe ihres gleichnamigen Weins. Dieser reift am Rande der «Bardenas», einer wüstenähnlichen Landschaft im Süden Navarras, welche schon als Kulisse für zahlreiche Filme diente. Die Weinregion Navarra stand lange im Schatten der ruhmreichen Rioja. Doch die Zeiten, als hier vorwiegend fruchtige Rosés hergestellt wurden, sind vorbei. Die neue Winzergeneration produziert heute Weine, die sich mit den Spitzengewächsen aus der Rioja messen können.
Mehr lesen


Der Tradition Navarras verpflichtet

Bereits die ersten Weine von María und Dani sorgten für Aufsehen. Sie präsentierten sich ausgesprochen üppig und extraktreich. In den letzten Jahren haben sich die beiden Önologen zunehmend der Tradition Navarras angenommen, bekannt für elegante, feinfruchtige Weine. Früher dominierte die Garnacha-Rebe den Sortenspiegel. Dann wurde sie von der Tempranillo überholt. Heute ist ein Wandel im Stil der Weine erkennbar - sehr schön umgesetzt beim Tres de Azul y Garanza: Dem Tempranillo wurde ein kleiner Teil Garnacha beigegeben. So zeigt sich der Tres de Azul nicht mehr überborden füllig, sondern elegant und harmonisch.


Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 70 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung

6 Flaschen