Toscana IGT 2020

Conterocca

Ein frischer, fruchtiger und geschmeidiger Toskaner - geprägt von regionstypischen, optimal gereiften Trauben aus der wilden Maremma.

CHF 12.40
Flasche 0.75 l (CHF 1.65 pro dl) inkl. MwSt, zzgl. Versand, Art.-Nr. 1204.20
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in 2 bis 4 Werktagen
    portofrei ab 70 Franken
Auch erhältlich als: Halbliterflasche
Auch in diesem Paket enthalten: Probierpaket «Rotwein aus Italien»

Delinat-Stufe: 3 Schnecken

Dieser Wein hat die dritte Stufe der mehrfach ausgezeichneten Delinat-Richtlinien erreicht. Schon die erste Stufe der Richtlinien ist weit strenger als die EU-Bio-Verordnung. Details ansehen

Degustationsnotiz

Kirschrot; Kirschenkonfitüre im Bukett gepaart mit dezent würzigen Noten; füllig am Gaumen, cremig, feinkörniges Tannin, kräftig; fruchtiges Finale
Martina Korak, Önologin (30.03.2021)

Martina Korak, Önologin

Mehr Weine von diesem Weingut:

Voleo Salustri

Voleo aus Montecucco, schön gereifter Sangiovese aus der Maremma. Leonardo und Marco Salustri kennen die Kniffe.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Montecucco

Toscana IGT 2018

Voleo Salustri

CHF 23.00
Flasche 0.75 l, CHF 3.07 pro dl
zzgl. Versand
6 Flaschen
Vermentino

Salustris weisser Primeur aus der Toskana: ein delikater Vermentino, frisch und von feiner Mineralität.

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Italien > Montecucco

Toscana IGT 2020

Vermentino

CHF 16.20
Flasche 0.75 l, CHF 2.16 pro dl
zzgl. Versand
6 Flaschen
Marco Salustri Ciliegiolo

Neues aus dem Hause Salustri: Ciliegiolo in purezza. Marco Salustri rollt der Sorte in der Toskana den roten [...]

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Montecucco

Toscana IGT 2018

Marco Salustri Ciliegiolo

CHF 15.80
Flasche 0.75 l, CHF 2.11 pro dl
zzgl. Versand
6 Flaschen
Salustri Montebendico

Schnallt euch an: Salustris Sangiovese Montebendico aus der Maremma hebt zum Höhenflug an.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Rotwein > Italien > Montecucco

Sangiovese Montecucco DOCG 2016

Salustri Montebendico

CHF 41.00
Flasche 0.75 l, CHF 5.47 pro dl
zzgl. Versand
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandItalien
RegionMontecucco
WeingutSalustri
Rebsorten Sangiovese (90%)
Ciliegiolo (10%)
Weinstil elegant
Aromatik erdig, würzig, fruchtig
Trocken
Säurearm
Histaminarm
Holzausbau Nicht-Barrique
LagernBis mindestens 2026 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Genusstipps

Bei 16-18 °C geniessen

Passt zu:
Nudeln an Wildschweinragout, Gemüselasagne, milde Hartkäse, Linseneintopf, Pizzoccheri

Kundenmeinungen

Diesen Artikel bewerten

Bewertung schreiben

Es sind noch keine Bewertungen für diesen Artikel vorhanden.

Bewertungen des vorherigen Jahrgangs ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«ungeniessbar»

Bewertet von M.M. am 12.01.20.

diese Flasche hatte leider Korken-Geschmack, sehr stechend; das erste Mal bei Delinat

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«3 Delinat-Schnecken für Fr. 12.40»

Bewertet von Chris S. am 27.02.21.

Machen Sie es so.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Einer der beiden Guten im Paket »

Bewertet von Wein Genießer am 24.12.19.

Guter Wein zum herzhaften Essen ihm fehlt es nur etwas an Raffinesse

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Patrick Steuble am 30.04.21.

Einer meiner Preis-/Leistungs-Favoriten! Wunderbar frisch und herb-fruchtig...

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca 2019»

Bewertet von kaulquappe am 04.08.21.

mein favorisierter Italiener

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Benedikt Mattmüller am 30.07.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«ausgezeichneter Wein zu vernünftigen Preis»

Bewertet von Markus Hildebrandt am 28.07.21.

schade, dass er nicht mehr verfügbar ist

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Pesche B am 24.07.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von viva italia am 15.07.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Preis/Leistung: perfekt!»

Bewertet von Volker Le am 14.07.21.

Kein "grosser" Wein. Wie auch, bei diesem tollen Preis! Aber ein wirklich schöner "Jeden Tag"-Wein!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Rentnerwein»

Bewertet von Beatolo am 07.07.21.

Wenn Bacchus käme und mir sagte, ich könne bis Lebensende nur noch einen Wein trinken, dann ganz klar : Conterocca. Er passt zu fast allem, es muss auch nicht immer Ottolenghi sein. Er ist ein feiner, guter Sangiovese, und die 10% Ciliegiolo geben ihm Schwung. Er begleitet die Freude am blühenden Garten, aber auch die Trauer nach dem Hagelsturm. Zweitens kann ich ihm mit meiner Rente bezahlen. Ich bin 74 und möchte noch 10 Jahre leben. das sind also -bei 1 Fl/Woche - 520 Flaschen. Da können Sie mir vielleicht ein paar von dem Neunzehner beiseitestellen?

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Arnold Böcklin am 07.07.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Kaluza am 30.06.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Fabio Hürlimann am 16.06.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Hans Hänggeli am 09.06.21.

Super Preis-Leistungs-Verhältnis

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«fruchtig, einfach»

Bewertet von Vitis vinifera am 09.06.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Erstaunlich»

Bewertet von Robert Scheidegger am 09.06.21.

Ein wunderbarer Wein für alle Tage mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis. Über ihn sollte man nicht reden, man sollte ihn trinken!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Beat Keil am 09.06.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gerd Haag am 02.06.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Horst Rölz am 02.06.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Birri am 26.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Birri am 26.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Birri am 26.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von BF am 26.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Vinola am 25.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Veronika Ronchin am 25.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Bernd Weber am 20.05.21.

2 Flaschen haben wir bisher getrunken. Sie entsprachen unseren Erwartungen

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Madeleine Ramseyer am 20.05.21.

Der Wein hat geschmeckt, allerdings habe ich für einen Wein, den Sie zu Pasta empfehlen etwas weniger Alkohol Gehalt (14%) erwartet...

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Walter Suter am 12.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Edgard Lienhart am 12.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von next am 11.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Buz am 08.05.21.

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Weinweib ohne Gesang am 08.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Beat Wyder am 06.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Rifraf am 05.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Wedding am 05.05.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Lukas am 29.04.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Daniel Gerber am 28.04.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Daniel Gerber am 28.04.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Gutes Preis Leistungsverhältniss»

Bewertet von Heidy am 28.04.21.

Ist zu meinem Hauswein geworden

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Genau mein Geschmack»

Bewertet von Butterfly am 27.04.21.

Conterocca ist für mich "der Wein" schlechthin. Wunderbar erdig und kraftvoll

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Markus Rickenbacher am 26.04.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Verbundenheit am 23.04.21.

Immer wieder eine schöne Erinnerung an die Toskana.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Vollmundig»

Bewertet von AnGeMei am 21.04.21.

kräftig, dazu angenehm

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Maexe am 21.04.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Roca Mare»

Bewertet von Gerd Vosseler am 08.04.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Kopfweh Anita»

Bewertet von Geezer am 06.04.21.

aus Abo

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Gut»

Bewertet von Davide am 05.04.21.

Guter Tischwein für jeden Anlass.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Ruth Kappeler am 31.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Ruth Kappeler am 31.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Verena Klingele am 30.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Udo Schindler am 24.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Pestelino am 24.03.21.

fruchtig, herb, süß, trocken, eichig, grandioso

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Rahel Binetti am 24.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«schöner Trinkwein»

Bewertet von Christoph S am 18.03.21.

ein unkomplizierter, gut trinkbarer leichter Roter

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von blüml am 17.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«überraschend dicht...»

Bewertet von REL am 15.03.21.

...und robusto für einen sangiovese

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Petrus am 13.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von JohLei am 12.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Kerstin Spieler am 10.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von DG am 10.03.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Benny Jonsson am 21.02.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Gut»

Bewertet von Stephan A am 05.02.21.

Ein guter Alltagswein

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Ein ganz besonderer Rotwein»

Bewertet von Markus Brand am 03.02.21.

Gerne wieder...

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis»

Bewertet von Karl Conte am 03.02.21.

Nur schon der Name inspiriert und das breite, abgerunderte Bouquet noch mehr

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«ein Toskaner»

Bewertet von Überraschte Weintrinkerin am 28.01.21.

gehaltvoll, für gehobene Ansprüche und Anlässe

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Monika Wyrsch am 27.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von HaPeWe am 27.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Andreas Lauer am 20.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Marcel Nägeli am 13.01.21.

Preis-, Leistungsverhältnis absolut top und dies erst noch in Bioqualität.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Daniele Rocca am 13.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Lieblingswein»

Bewertet von Christl am 12.01.21.

Ein herrlicher, vollmunder und komplexer Wein, den wir immer wieder gerne trinken. Sehr stimmiges Preis-Leistungsverhältnis.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«sehr gut für den preis 2017»

Bewertet von sywe am 07.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von M.P. - Gera am 07.01.21.

"super"

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«rittertext»

Bewertet von 66 am 07.01.21.

hervorragendes Preisleistungsverhältnis

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von next am 06.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«würzig, fruchtig»

Bewertet von ML am 01.01.21.

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Reinhard Storz am 30.12.20.

Ich kenne den Wein aus einem Abopaket. Darin fand ich ihn mit Abstand den besten Wein.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von blüml am 23.12.20.

Wunderbar leichter Toscaner

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Martina Bender am 23.12.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Doris Gfeller am 17.12.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Christoph Röthlisberger am 16.12.20.

vorzüglicher Genuss

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Häberli Michael am 09.12.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von ODETTE am 25.11.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«sehr guter wein »

Bewertet von Daniel Zulkarnain am 19.11.20.

dieser wird ab jetzt regelmäßig bestellt

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«sehr guter wein »

Bewertet von Daniel Zulkarnain am 19.11.20.

dieser wird ab jetzt regelmäßig bestellt

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von wotri am 18.11.20.

Kräftig würziger Geschmack

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Ausgezeichnet»

Bewertet von EK-MUC am 04.11.20.

Hat mich wieder überzeugt

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Petrus am 28.10.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Beat Eckert am 14.10.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Birri am 30.09.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Markus Glur am 09.09.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Geschmackvoller Italiener»

Bewertet von rebuh am 02.09.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gunter Schneider am 18.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gunter Schneider am 18.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gunter Schneider am 18.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gunter Schneider am 18.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gunter Schneider am 18.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gunter Schneider am 18.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Ein sehr guter Italener»

Bewertet von josel am 12.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Lecker»

Bewertet von Monika Berger am 12.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Reinhard Schmid am 05.08.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Mein Lieblings-Roter»

Bewertet von ThiloL am 05.08.20.

Angenehm und unkompliziert.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von next am 29.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von flipflop am 22.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Hans-Pietro Baumann am 15.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Top Conterocca»

Bewertet von Stephan A am 08.07.20.

Ein gelungener Tropfen - sehr harmonisch

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Silke Buth am 08.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Greoj am 08.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Solider Wein»

Bewertet von EvaHuber am 08.07.20.

Einfacher, guter Wein

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Copa am 01.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Charaktervoller Italiener»

Bewertet von Retlaw2 am 01.07.20.

Hat sich bei uns zum täglichen Tischwein gemausert.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Sepp Rate am 01.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von EK-MUC am 01.07.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Martin Nolte am 27.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Martin Nolte am 27.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Viktoria Papler am 22.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Libero am 17.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von WeKa am 17.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Peter Simonis am 10.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von blüml am 03.06.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Öfters auf dem Tisch»

Bewertet von El Mar am 28.05.20.

Ein Wein, den ich gerne zu leichten Abendessen nehme. Der Geschmack der Gerichte darf nicht zu intensiv sein, sonst geht der Wein unter. In allen andern Fällen passt er hervorragend.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Kantig, ev. rauh»

Bewertet von André Leuzinger-Hartmann am 27.05.20.

nicht für jeden Geschmack

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Claudia Menchini am 27.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Feier Tropfen zu sehr gutem Preis»

Bewertet von PeKi am 27.05.20.

kräftig

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Susanna Bolognesi am 22.05.20.

Guter Geschmack, guter Iataliener, eher etwas säuerlich,

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Wedding am 20.05.20.

leicht, weich im Auftakt und fruchtig trocken im Abgang

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von befra am 20.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca 2017»

Bewertet von Andreas K. am 20.05.20.

Nach längerer Zeit wieder einmal bestellt – nach wie vor ein für den Preis hervorragender, typischer Toscanawein!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Walter Graf am 20.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Robby am 13.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Martin Schild am 13.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

« Wein »

Bewertet von Peter S am 13.05.20.

Guter Rotwein zu gebratenen und einer geselligen Runde

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Hat mir etwas zu viel Alkohol»

Bewertet von Volker Le am 07.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Yannis am 01.05.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Einfach italienisch gut»

Bewertet von Rebecca Müller am 29.04.20.

Super Wein

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Bruno Fürer am 22.04.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Roli3 am 14.04.20.

Sehr fein, nicht so speziell

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Jep am 08.04.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«würziger, gehaltvoller Wein»

Bewertet von ML am 03.04.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Toller Wein»

Bewertet von Daniel Kurer am 02.04.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«günti»

Bewertet von Günti am 01.04.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Wunderbar, viel besser geht nicht»

Bewertet von DeliHousi am 30.03.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Gute Südländer»

Bewertet von Veronika Ronchin am 25.03.20.

Der Wein hat ein sehr gutes Preis Leistung Verhältnis. Passt sehr gut zur mediterranen Küche.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von macchia am 25.03.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Klaus Gasser am 25.03.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«gut»

Bewertet von Hallimasch am 24.03.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«toller Wein aus dem Weinabo»

Bewertet von Denise am 20.03.20.

wir fanden den Wein super, hat zum Essen gepasst und auch das Glas nach dem Essen war noch toll

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Rolf Küchle am 18.03.20.

Sehr gut, aber hochpreisig!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«perfekt-außergewöhnlich»

Bewertet von Erwin Mocher am 16.03.20.

sehr fruchtig, angenehm zu trinken

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca Toscana IGT 2017»

Bewertet von Willy Gerber am 11.03.20.

Ein mittelprächtiger Toscaner mit einem sehr guten Preis-Leistungs Verhältnis. Den werde ich erneut bestellen. Danke!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca Toscana IGT 2017»

Bewertet von Willy Gerber am 11.03.20.

Ein mittelprächtiger Toscaner mit einem sehr guten Preis-Leistungs Verhältnis. Den werde ich erneut bestellen. Danke!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca Toscana IGT 2017»

Bewertet von Willy Gerber am 11.03.20.

Ein mittelprächtiger Toscaner mit einem sehr guten Preis-Leistungs Verhältnis. Den werde ich erneut bestellen. Danke!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Unstet»

Bewertet von pilatus am 10.03.20.

Frühere Jahrgänge besser

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Peter Fuchs-Stössel am 04.03.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Der Markgräfler am 22.02.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Gral am 30.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Wrtlbrmpft am 29.01.20.

Ist zu meinem "Hauswein" geworden

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Andreas Exler am 22.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Lorenz Ryser am 15.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Eveline Müller am 14.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Böhlen-Oberson am 08.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Thomas Böhlen-Oberson am 08.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von wirrli am 03.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Wolfgang Funk am 01.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Arnold Böcklin am 01.01.20.

Geschmack
Preis-Leistung

«Einer der beiden Guten im Paket »

Bewertet von Wein Genießer am 24.12.19.

Guter Wein zum herhaften Essen, auch wenn es ein wenig an Raffinesse fehlt

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Mundiger Trinkwein»

Bewertet von miraflores am 12.05.21.

Er passt zu praktisch allem und als täglicher Begleiter zu Speisen sehr angenehm.

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Der gute Conterocca»

Bewertet von Stephan A am 28.04.21.

Einfach ein Genuss

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Lecker.»

Bewertet von Küchenbulle am 29.10.20.

Ein recht angenehmer Wein. Voller Geschmack. Sehr lecker zu Wildschwein.

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca Toscana»

Bewertet von Willy Gerber am 01.10.20.

Ein sehr geradliniger, einfacher Toscaner. Guter Alltagswein zu einem sehr guten Preis! Gerne immer wieder.

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«leckeres Stöffchen»

Bewertet von Weinweib ohne Gesang am 20.09.20.

das wird unser neuer Hauswein

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Genießer68 am 13.05.20.

Eine von 6 Flaschen hatte Korkgeschmack

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Preis/Leistung hervorragend»

Bewertet von Gral am 07.03.21.

guter Begleiter zu italienischen Gerichten

3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Sehr sehr guter Wein»

Bewertet von Thomas David am 10.01.20.

Es ist immer wieder ein freudiges Erlebnis, einen Wein vom Herrn Salustri zu geniessen. Auch dieser Jahrgang hat wieder etwas Besonderes zu bieten.

3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Conterocca»

Bewertet von Pestelino am 01.01.20.

Hier stimmt alles, das Liebliche, das Herbe, das Zusammenspiel von allem ist große Klasse, mein Lieblingswein

3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Analysedaten

Alkohol14.0 %
Säure5.3 g/l
Restzucker1.8 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Gesamtsäure:5.3 g/l
Alkohol:14.00 % Vol
SO2 frei:2.0 mg/l
SO2 gesamt:14.0 mg/l
pH-Wert:3.58
Flüchtige Säure:0.56 g/l
Restzucker:1.8 g/l
Relative Dichte:0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose:0.9 g/l
Fructose:0.9 g/l
Trehalose:0.18 g/l
Saccharose:0.00
Dietglycol:0.06 g/l
Glyalk (g Glycerin / % Alkohol):0.71 g/% Alk
Glycerin:10.08 g/l
Xylitol:0.00
Arabitol:0.21
Mannitol:5.10
Sorbitol:0.00
Inositol:0.1 g/l

Säuren

Essigsäure:0.56 g/l
Milchsäure:1.20 g/l
Apfelsäure:0.05 g/l
Weinsäure:2.43 g/l
Galacturonsäure:1.00 mg/l
Bernsteinsäure:0.84 g/l
Phosphat:0.64 g/l
Citronensäure:0.10 g/l
Alanin:34.86
Sorbinsäure:unter Messgrenze
Prolin:21.78
Fumarsäure:0.00
Citramalsäure:0.84
Aminobuttersäure:4.33
Asparginsäure:1.39
Pyroglutaminsäure:0.00
Shikimisäure:21.84
Gulonsärelact:0.18

Allergene

Histamin:unter Messgrenze
Tyramin:5.2 mg/l
Phenylethylamin:0.0 mg/l
Putrescin:37.3 mg/l
Cadaverin:6.2 mg/l

Analysedatum: 01.04.2021

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 3 Schnecken

Die Delinat-Biorichtlinien sind die strengsten Europas. Sie basieren auf einem Modell mit drei Qualitätsstufen: Die Minimalanforderungen werden mit 1 Schnecke ausgezeichnet, 3 Schnecken gibts für das höchste Niveau. Schon die unterste Stufe mit 1 Schnecke ist in den meisten der über 100 Richtlinienpunkte deutlich strenger als EU-Bio.

Hier sehen Sie, in welchen Punkten dieser Wein und das Weingut die Anforderungen erfüllen.

  • Es werden keine Reinigungsmittel verwendet, die chemisch-synthetische Pestizide enthalten.
    Es werden keine chlorhaltigen Reinigungsmittel oder Javelwasser oder höchstens einmal für die jährliche Reinigung fester Installationen eingesetzt.
    Der gesamte Betrieb mit allen zugehörigen Betriebseinheiten, welche in kommerzieller Produktion stehen, wird biologisch bewirtschaftet und untersteht einer Kontrolle und Zertifizierung.
    Die Kontrollstelle wurde nicht gewechselt oder sie wurde mit Offenlegung der Gründe und mit schriftlicher Meldung an Delinat-Consulting gewechselt.
    Es werden keine Erzeugnisse aus gentechnisch veränderten Organismen oder mit ihrer Hilfe erzeugter Produkte verwendet.
    Es werden keine synthetischen Partikel im Nanometerbereich (<100 nm) z.B. als Zusatzstoff, als Verpackungsmaterial, als Pflanzenschutzmittel, Dünger, Reinigungsmittel oder als Filter verwendet.
    Es wurde sichergestellt, dass lokale, regionale und nationale Gesetze eingehalten werden.
    Kellereiabwässer werden durch Kläranlage gereinigt oder die diesbezüglichen nationalen Vorschriften sind eingehalten.
  • Der Anteil der Blühflächen, die nicht vor dem 1. Juli gemulcht oder gemäht werden, beträgt 5.00 %.
    Die ökologische Ausgleichsfläche angrenzend an die Weinberge und im definierten Umkreis um die Weinberge erfüllt die Vorschriften.
    Es werden keine Böschungen, Sträucher, Hecken oder Parzellenrändern abgebrannt.
    Es wachsen durchschnittlich 30.00 Büsche pro Hektar inmitten der Reben.
    Im Durchschnitt gibt es einen Hotspot mit Baum pro 1.00 Hektar Rebfläche.
    Die maximale Distanz eines Rebstocks zum nächsten Baum beträgt 80.00 Meter.
    Es werden mindestens 2 Massnahmen zum Schutz und zur Förderung seltener, gefährdeter und wertvoller Nutz- oder Wildtiere sowie ebensolcher Kultur- oder Wildpflanzen umgesetzt.
  • Zeitpunkt und Menge der eingesetzten Saaten werden aufgezeichnet.
    Zeitpunkt, Art und Menge aller Düngemassnahmen werden aufgezeichnet.
    Zeitpunkt und Art aller Bodenbearbeitungsmassnahmen werden aufgezeichnet.
    Zeitpunkt, Art und Menge aller Bewässerungsmassnahmen werden aufgezeichnet.
    Zeitpunkt, Art und Menge aller Pflanzenschutzmassnahmen werden aufgezeichnet.
    Es liegen vollständige Parzellenpläne von allen Parzellen vor (Übersicht), mit eindeutiger Parzellenbezeichnung gemäss Parzellenliste, mit ökologischen Ausgleichsflächen, konventionellen Nachbarflächen, Hotspots usw. vor.
    Es liegt eine vollständige Liste aller Parzellen vor mit eindeutiger Parzellenbezeichnung (Nummer oder Name), Flächengrösse, sowie den Angaben: EU-Bio-Umstellung seit, EU-Bio zertifiziert seit, Delinat zertifiziert seit, usw.
  • Es werden keine synthetischen Düngezusätze, kein Klärschlamm und keine Gülle verwendet.
    Es werden keine mineralischen Blattdünger verwendet.
    Während der Winterruhe ist der Rebberg ganzflächig begrünt.
    Es wird kein gebeiztes Saatgut verwendet.
    Der Anteil ganzjähriger vegetativer Bodenbedeckung beträgt 50.00 %.
    Der Boden der Rebflächen wird während der sechsmonatigen Winterruhe höchstens zur Neuaussaat oder einmaligen Tiefenlockerung bearbeitet.
    Es findet keine Bodenbearbeitung mit einer Arbeitstiefe von mehr als 30 cm statt.
    Es werden keine mineralische oder synthetische Dünger verwendet.
    Es wird ausschließlich bioaktive Düngung wie Kompost, Mulch, Gründüngung usw. eingesetzt.
    Schnittholz bleibt im Weinberg.
    In den letzten 3 Jahren wurden insgesamt 0.00 kg Stickstoff (N) pro Hektar in biologisch gebundener Form gedüngt.
    In den letzten 3 Jahren wurden insgesamt 0.00 kg Phosphat (P2O5) pro Hektar in biologisch gebundener Form gedüngt.
    In den letzten 3 Jahren wurden insgesamt 0.00 kg Kalium pro Hektar in biologisch gebundener Form gedüngt.
    In den letzten 3 Jahren wurden insgesamt 0.00 kg Magnesium pro Hektar in biologisch gebundener Form gedüngt.
    Es wurde mit einer Ausnahmegenehmigung von Delinat-Consulting einmalig 0.00 kg Magnesium pro Hektar in mineralischer Form gedüngt.
    Es wurde kein ausserordentlicher Düngemitteleinsatz ohne Bodenanalyse und/oder ohne eine Ausnahmegenehmigung vorgenommen.
    In den letzten 3 Jahren wurden insgesamt 0.00 Tonnen Kompost pro Hektar ausgebracht.
    Es wurden einmalig zur Bodensanierung 0.00 Tonnen Kompost pro Hektar verwendet.
    Es wurden keine Dünger verwendet, die Schlachtabfälle enthalten.
  • Das Pressen der Trauben bzw. Maische fand nicht mittels kontinuierlich arbeitenden Pressen statt.
    Es wurden keine Vakuumverdampfer, Umkehrosmose oder Kryoextraktion eingesetzt.
    Der Traubenmost wurde um 0.00 % Vol. mit biologischem Reinzucker oder Traubenmostkonzentrat angereichert.
    Es wurden keine aromatisierten Zusätze ohne Deklaration eingesetzt.
    Der Wein wurde nicht mit Holz-Staves, -Chips oder -Pulver aromatisiert.
    Es wurden keine Reinzuchthefen und keine pektolytische Enzyme für die Vinifizierung verwendet.
    Klassische Bakterienkulturen für die Weinbereitung wurden nicht verwendet.
    Die Maische wurde nicht oder auf höchstens 35°C erwärmt.
    Die Trauben wurden nicht maschinell gelesen.
    Vor Einsetzen der alkoholischen Gärung wurde der Maische kein SO2 zugesetzt.
    Dem Wein wurde weder Traubenmost, noch Traubenmostkonzentrat oder rektifiziertes Traubenmostkonzentrat (sog. Süssreserve) zur Abrundung vor der Abfüllung zugesetzt.
    Die Gärung wurde nicht durch Kälte abgestoppt.
    Der Wein wurde nicht mit biologischen Hefenährstoffen auf Basis inaktivierter Heferinde behandelt.
    Es wurden keine mit Pestiziden kontaminierte Trauben verwendet.
    Bei der Mischung von Weinen wurde jeweils der Wein mit der niedersten Stufe deklariert.
  • Es wurden 0.00 Gramm vegetabiler Aktivkohle pro Hektoliter Most oder Maische zugesetzt.
    Der Wein enthält kein Hühnereiweiss oder Eiklar.
    Der Wein wurde nicht mit vegetabiler Gelatine behandelt.
    Der Wein wurde nicht mit Milchprodukten geschönt.
    Der Wein wurde nicht mit Bentonit behandelt.
    Für den Wein wurde kein Tannin als Schönungsmittel verwendet.
    Der Wein wurde nicht mit Siliziumdioxid/Kieselsol geschönt.
    Der Wein wurde nicht mit Gummi arabicum behandelt.
    Der Wein wurde nicht mit Kohlensäure versetzt.
    Der Wein wurde nicht ultrafiltriert (unter 0,2 Mikrometer).
    Der Wein enthält keine weiteren, hier nicht aufgeführten Hilfsstoffe oder aromatischen Zusätze.
    Der Wein wurde nicht mit Hefesatz geschönt, weder aus dem eigenem Keller noch von anderen Biobetrieben.
    Es wurde kein Kieselgur zur Filtrierung des Weines verwendet.
    Es wurde kein Perlit zur Filtrierung des Weines verwendet.
    Dieser Wein wurde nicht mit Zellulose-Filterschicht gefiltert.
  • Es wurde keine Ascorbinsäure verwendet.
    Der Wein wurde nach seiner Stabilisierung nicht mit Zitronensäure angesäuert.
    Der Wein wurde vor seiner Stabilisierung nicht mit Zitronensäure angesäuert.
    Es wurden nur die in den Richtlinien definierten SO2-Formen verwendet.
    Der Wein wurde nicht entsäuert, es wurde kein Kalziumkarbonat (CaCO3) eingesetzt.
    Der Wein wurde mit 0.00 Gramm Weinsäure pro Liter angesäuert.
    Der Wein enthält 2 mg freies SO2 pro Liter.
    Der Wein wurde nicht unter Inertgasen N2, CO2 oder Ar gelagert.
    Der Korken wurde nicht sterilisiert, nicht bestrahlt, nicht mit Chlor gewaschenen, nicht gefärbt, nicht kolmatiert und besteht nicht aus Presskork oder aus Kunststoff, ist kein DIAM und kein Twintop.
    Der Wein ist nicht mit Glasstopfen mit Elvaxdichtung (System Vinolok) und nicht mit Drehverschluss verschlossen.
    Der Wein ist nicht mit Naturkorken verschlossen, die traditionell mit Wasserstoffperoxid gewaschen und gebleicht, mit Schwefelsäure neutralisiert und anschliessend mit Paraffin und/oder Silikon beschichtet wurden.
    Der Wein wurde mit Naturkorken verschlossen, die ungebleicht und mit Natronlauge gewaschen, mit Zitronensäure oder anderen natürlichen Säuren neutralisiert und mit Pflanzenöl, Naturwachsen, -harzen oder ähnlichen Naturprodukten beschichtet wurden.
    Es werden keine ionisierenden Strahlungen und ionisierter Produkte verwendet.
  • Es werden keine Cu- oder S- Spritzmittelreste ins Feld oder ins Abwasser entsorgt.
    Abfälle aller Art werden korrekt getrennt, recycliert oder entsorgt.
    Es wurde im Berichtsjahr 4300.00 Liter Benzin und/oder Diesel verbraucht.
    Es wurde im Berichtsjahr 0.00 m³ Erdgas verbraucht.
    Es wurde im Berichtsjahr 0.00 Liter Heizöl verbraucht.
    Es wurde im Berichtsjahr 55038.00 kWh Strom verbraucht.
    Es wurde im Berichtsjahr 17200.00 kWh aus PV auf dem Betrieb erzeugt.
    Es wurde im Berichtsjahr 0.00 kWh Strom aus Windkraft auf dem Betrieb erzeugt.
    Es wurde im Berichtsjahr 0.00 kWh Strom aus Wasserkraft auf dem Betrieb erzeugt
    Es wurde im Berichtsjahr 0.00 kWh Strom aus benachbarten PV- oder Windkraftanlagen produziert.
    Es wurden die notwendigen Massnahmen unternommen, um die Verbeitung invasiver Neophyten auf dem Betrieb einzudämmen.
    Es wurden die notwendigen Massnahmen unternommen, um die Verbeitung seltener Arten auf dem Betrieb zu fördern.
  • Es werden keine Herbizide eingesetzt.
    Es wurden keine chemisch-synthethetischen Pflanzenschutzmittel eingesetzt.
    Falls Traubengut durch Abtrift nachbarlicher Pflanzenschutzspritzung kontaminiert wurde, ist das Traubengut getrennt gelesen, verarbeitet und gekennzeichnet worden.
    Es wurden 2.38 kg Kupfer pro Hektar für Pflanzenschutzspritzungen eingesetzt.
    Es werden 25.96 kg Schwefel pro Hektar für Pflanzenschutzspritzungen eingesetzt.
    In fünf Jahren wurden insgesamt 8.98 kg metallisches Kupfer pro Hektar eingesetzt.
    In fünf Jahren wurden insgesamt 83.78 kg Schwefel pro Hektar eingesetzt.
    Gegen Schadinsekten sind einzig Bakterienpräparate nach Anhang II der EU-DVO 889/2008, Pheromonfallen (stets mit Bedarfsnachweis!) sowie biodynamische Präparate zugelassen.
    Es werden keine Fallen gegen Wirbeltiere aufgestellt.
    Es werden keine Ausrottungsaktionen vorgenommen.
    Es werden keine Mittel gegen Drosophila Suzukii oder Rebzikaden eingesetzt.
  • Es wird keine Zwangsarbeit praktiziert. Identitätspapiere, Eigentum oder Lohn werden nicht zurückzubehalten, um Arbeitnehmende am Verlassen des Betriebes zu hindern.
    Es gibt keine Kinderarbeit im Betrieb.
    Mitarbeiter werden nicht diskriminiert.
    Es gibt keine Löhne unterhalb des gesetzlichen Minimums. Lohnkürzungen werden nicht als Strafmassnahmen eingesetzt.
    Die Arbeitszeiten entsprechen den nationalen Gesetzen und Normen. Überstunden werden kompensiert oder angemessen entschädigt.
    Überstunden werden durch Kompensationsleistungen abgegolten.
    Es gibt keine unbegründete vertragslose Anstellung von Personal.
    Die Arbeitnehmenden werden über allfällige Gesundheits- und Unfall-Risiken aufgeklärt.
    Den Arbeitnehmenden werden genügend und adäquate Schutzkleider zur Verfügung gestellt.
    Allen Arbeitnehmenden stehen menschenwürdige Unterkünfte und hygienische Einrichtungen zur Verfügung.
    Die medizinische Versorgung aller Mitarbeitenden ist gewährleistet.
    Die Arbeitnehmenden besitzen ein uneingeschränktes Recht zu Versammlungen.
    Arbeitnehmer werden nicht aufgrund von Gewerkschaftsmitgliedschaft oder -aktivität diskriminiert.

Kostenfreier Versand ab 70 Franken

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal
  • SOFORT SOFORT
  • TWINT TWINT

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe