La Cava di Salustri Leonardo

salustri.jpg

Leonardo Salustri kümmert sich um die Weinberge, während Sohn Marco für den Keller verantwortlich ist. Leonardo liebt die «wilde» Maremma.

Das toskanische Weingut Salustri liegt rund 30 Kilometer südlich von Siena mitten in der Appellation Montecucco DOC. Die Bodenqualität und das Klima in den Hügeln von Poggi del Sasso in der Hochmaremma bieten ideale Voraussetzungen für die Produktion von hochwertigen Sangiovese-Weinen.

Die Familie Salustri, seit drei Generationen Eigentümerin des Weingutes, ist stolz auf die Qualität ihrer Weine. Diese werden nach alter toskanischer Tradition und streng biologischer Arbeitsweise in Rebberg und Keller erzeugt. Auf dem 160 Hektar grossen Weingut bilden das Nebeneinander von Reben, Olivenhainen, Wäldern, Weideflächen und wild belassenen Heckenstreifen schon jetzt ein hochwertiges Biodiversitätssystem. Diese intakte Natur nutzen Vater Leonardo als Rebmeister und Sohn Marco als Kellermeister für ihre hohen Ziele: «Wir sind von den neuen Delinat-Richtlinien begeistert und wollen die höchste Qualitätsstufe mit drei Schnecken erreichen», sind sie sich einig.

Besuchern und Feriengästen stehen auf dem Weingut mehrere geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnungen zur Verfügung. Die Nähe des Meeres und des Monte Amiata mit seinen Naturschutzgebieten bieten beste Voraussetzungen für Ausflüge in die Natur. Ein erholsamer Aufenthalt in einer der schönsten und ursprünglichsten Kulturlandschaften Europas ist garantiert.

Kostenfreier Versand ab 70 Franken

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal
  • SOFORT SOFORT
  • TWINT TWINT

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe