> Château Duvivier Les Mûriers | Bio-Rotwein jetzt online bestellen | Delinat

Coteaux Varois en Provence AC 2007

Château Duvivier Les Mûriers

Die Spitzencuvée von Château Duvivier, dem Delinat-Forschungszentrum in der Provence: beste Qualität mit Lagerungspotenzial.

Degustationsnotiz

Intensives, leuchtendes Kirschrot; dezentes Bukett nach Pflaumenkompott, Zwetschgen und schwarzen Kirschen, Noten von Schokolade und Bonbons, würzige Noten von Sträuchern und grünen Peperoni; weicher, frischer Auftakt, saftige Säure in Balance mit schöner Extraktsüsse, am Gaumen offenbart sich ein üppiger und aromatischer Schmelz, massives, feinkörniges Tanningerüst, langer Abgang begleitet von einem Hauch nach Mokka und Lakritze
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Prämierungen

Guide Hachette 2011
Coup de coeur
Internationaler Bioweinpreis: Gold 2010 Internationaler Bioweinpreis
Gold 2010
DLG Ökoweinpreis
Gold 2009
BioFach: Silber 2009 BioFach
Silber 2009
(Auszeichnung für Jahrgang 2006)

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Region Provence
Weingut Château Duvivier
Rebsorten Syrah (50%)
Cabernet Sauvignon (45%)
Grenache (5%)
Lagern Bis mindestens 2015 lagerfähig
Verschluss Kork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 14.0 %
Säure 4.0 g/l
Restzucker 0.5 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 18.05.2016

Über diesen Wein

Château Duvivier Les Mûriers

Antoine Kaufmann ist es gelungen, sein grosses önologisches Wissen auf Château Duvivier perfekt umzusetzen. Er pflegt die Reben beeindruckend konsequent nach den Richtlinien des biologischen Anbaus und ist für seine Winzerkollegen Jahr für Jahr ein gutes Beispiel für die Einhaltung der sehr strengen Delinat-Richtlinien.



Les Mûriers ist das Meisterwerk des jungen Winzers: Der durchschnittliche Ertrag der alten Reben liegt bei bloss 0.35 Litern pro Quadratmeter. Sein eingespieltes Ernteteam pflückt nur die gesündesten, vollreifen Trauben; natürlich von Hand geerntet, gelangen sie in kleinen Kistchen zur Kellerei. Die Maische wird mit ihren eigenen, natürlichen Hefen spontan vergoren, der Jungwein reift dann während 18 Monaten je zur Hälfte in französischen Eichenholz-Barriques und im grossen Eichenfass. So kann der Einfluss der Holztannine, der Barrique-Aromen und des Sauerstoffeintrages dosiert werden.



Die zwei dominanten Traubensorten ergänzen sich prächtig: Die Syrah verleiht dem Wein Kraft und würzige Noten, Cabernet Sauvignon seine typischen Aromen nach dunklem Steinobst, Lakritze und grüner Paprika und die kleine Partie Grenache rundet das ganze Werk harmonisch ab. Les Mûriers wird bei der Abfüllung nur minimal und sanft filtriert. So bleibt die ganze Aromenfülle erhalten. Der Wein ist noch jugendlich-ungestüm und besitzt ein gutes Lagerungspotenzial. Er wird in den nächsten Jahren noch runder, seine Tannine sanfter und weicher.



Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe