Catalunya DO 2007

Albet i Noya Dolç Adrià 50 cl

Dieser köstliche rote Süsswein entsteht aus ausgewählten, fast rosinenhaften Trauben, die erst im Dezember geerntet werden. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
5 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Dichte Farbe; vielschichtiges Bukett; Noten von Sultaninen und Brombeeren mit einem Duft von Gewürzen und floralen Anklängen; voller, samtiger Auftakt mit herrlicher Süsse; harmonisch strukturiert, kraftvoll und doch elegant, abgerundet durch komplexe Aromen von Früchtegelee, Mokka und Toffee

David Rodriguez,<span> Weinakademiker</span>
David Rodriguez, Weinakademiker

Weingut

Albet i Noya

Region

Penedès

Alkohol
17.0 %
Säure
4.2 g/l
Restzucker
104.0 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 11.03.2010

Rebsorten

Tempranillo (60%)
Syrah (40%)

Lagern

Bis mindestens 2018 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Albet i Noya Dolç Adrià 50 cl

Nach dem ersten erwartungsvollen, ja vielleicht zögerlichen Schluck wird man sich bewusst, wie reich uns die Natur mit diesem roten Süsswein beschenkt hat! Die Trauben stammen von ausgewählten Reben, die einen sehr geringen Ertrag erzielen. Umso grosszügiger werden sie mit Nährstoffen versorgt, sie gedeihen kräftiger und gehaltvoller. Erst wenn die Beeren auf natürliche Weise an den Reben überreif geworden sind, werden sie im Dezember von Hand geerntet. Nach sechs Monaten Maischestand wird der wertvolle Saft der Traube von Hand herausgepresst und in Eichenfässern veredelt. Der Dolç Adrià passt zu einer dezent süssen Nachspeise, Kenner geniessen ihn gern auch ohne Begleitung, damit seine komplexe geschmackliche Fülle aufs Schönste zur Geltung kommt.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung