Alsace AC

Domaine Eugène Meyer Crémant d'Alsace

Der Crémant d'Alsace der Domaine Meyer wird wie ein Champagner hergestellt. Die Ernte 2007 war aussergewöhnlich und vielversprechend - das Resultat ebenso: Ein Crémant, noch vielschichtiger als seine Vorgänger. Mehr lesen

Delinat-Stufe
Mehr anzeigen
Geschmack
Preis-Leistung
11 Kundenmeinungen

Degustationsnotiz

Helles, leuchtendes Gelb, feine Perlage; frisches Bukett nach Zitrusfrüchten, hellen Stachelbeeren, Zitronenmelisse, Litschi und Ananas, dezente Hefenoten begleitet von Aromen getrockneter Früchte; frischer Auftakt, saftige Säure, elegante von Mineralität geprägte Struktur, spritzige, gaumenfüllende Mousse mit feiner Cremigkeit, lebendiger, rassiger Abgang

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>
Emil Hauser, Weinakademiker

Weingut

Domaine Eugène Meyer

Region

Alsace

Alkohol
12.5 %
Säure
4.6 g/l
Restzucker
8.8 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 18.05.2016

Rebsorten

Pinot Blanc (60%)
Pinot Gris (25%)
Pinot Noir (15%)

Lagern

Bis mindestens 2012 lagerfähig

Verschluss

Kork

Vegan

ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Domaine Eugène Meyer Crémant d'Alsace

Aus der Palette der empfohlenen Trauben für einen Crémant hat François Meyer jetzt sein Erfolgsrezept gefunden: Pinot Blanc für die Extraktsüsse sowie Pinot Gris und Pinot Noir für die Eleganz, den Schmelz und eine feine Säure. Gute Schaumweine sind bei der Abfüllung bereits ein paar Jahre gereift. Der Grundwein für diesen Crémant stammt von der Ernte 2007, einem aussergewöhnlichen Jahr mit idealen Bedingungen für einen grossen Schaumwein. François Meyer konnte an jenem 25. September vollreifes Traubengut mit hohem Zuckergehalt ernten. Er liess den Most spontan, also ohne Reinzuchthefen vergären bis zu einen Alkoholgehalt von 11 vol%. In diesem Moment lag der Restzuckergehalt noch bei 20 g/Liter; eine Dosage, also die Zugabe einer Zuckerlösung für die zweite Gärung, war nicht nötig.

Mehr lesen



Einer der Besten...

Im Mai 2008 füllte François Meyer den Grundwein aus den Edelstahltanks in die Schaumweinflaschen. Die zweite Gärung auf der Feinhefe verlief über 24 Monate. So entstand dieser bemerkenswerte Schaumwein: vielschichtig, crèmig mit eleganter Struktur – sicher einer der besten Crémants, die wir für Sie in den letzten Jahren ausgewählt haben.




Weniger anzeigen

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung