> Vale de Camelos rosé | Bio-Roséwein jetzt online bestellen | Delinat

Vinho Regional Alentejano 2014

Vale de Camelos rosé

Wie eine frische, kühle Brise aus dem heissen Tal der Kamele - Portugal offenbart sein Rosé-Potenzial.

Degustationsnotiz

Leuchtendes Rosa; dezentes Bukett nach Erdbeeren und Johannisbeeren, floral-würzige Noten von Grapefruit, Minze und Rosenblättern; frischer, weicher Auftakt, am Gaumen aromenreich und saftig-frisch, elegante und komplexe Struktur, dezente Herbe; ausgewogener, saftiger Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Steckbrief

Kategorie Rose
Region Alentejo
Weingut Soc. Agr. Herdade dos Lagos, Lda.
Rebsorten Aragonez (100%)
Lagern Bis mindestens 2016 lagerfähig
Verschluss Kork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 14.0 %
Säure 5.2 g/l
Restzucker 2.7 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 29.04.2015

Über diesen Wein

Vale de Camelos rosé

Als die Mauren in Portugal das Alentejo besiedelten, brachten sie Kamele mit. Seither ist in dieser heissen Gegend viel Zeit verdunstet und die Kamele sind verschwunden. Stattdessen hat vor 30 Jahren der Rebbau triumphal Einzug gehalten.


Die Weine von Vale de Camelos sind eine Reminiszenz an die Wüstentiere – zu verdanken dem deutschen Reeder Hort Zeppenfeld, der sich in Mértola im Tal der Kamele mit dem Erwerb eines Landguts einen Traum erfüllt hat.

Zuständig für den Weinbau sind der über 70-jährige Allgäuer Dietmar Ochsenreiter und der ein­heimische Carlos Delgado. «Hier ist es so heiss und trocken, dass ohne Tröpfchenbewässerung nichts geht», erklärt Dietmar. In kleinen Stauseen wird das rare Regenwasser aufgefangen und zur Be­wässerung von Reben und Oliven genutzt. Wasserflächen und Ufer bilden gleichzeitig wertvolle ­Biotope im wüstenähnlichen Umland.

Der reinsortige Vale de Camelos rosé wird aus der einheimischen Traubensorte Aragonez gekeltert. Zu früher Morgenstunde von Hand geerntet, werden die Trauben sofort abgepresst. Nach der Gärung reift der Wein fünf Monate auf der Fein­hefe in temperaturkontrollierten Edelstahltanks. So entsteht dieser fruchtige, gehaltvolle und aroma­tische Rosé, der das vinologische Potenzial des Alentejo in dieser Weinsparte aufs Schönste offenbart.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe