Qualitätswein b.A. Rheinhessen 2008

Hirschhof Spätburgunder

Aus einer der edelsten Rebsorten der Welt haben Tobias und Walter Zimmer diesen eleganten, aromatischen Rotwein geschaffen - ein zauberhaftes Vergnügen erwartet Sie!

Degustationsnotiz

Leuchtend-helles Kirschrot, dezentes Bukett nach Cassis und Kirschen, würzige Noten von Rauch; weicher, frischer Auftakt, markante, saftige Säure, elegante Struktur mit aromatischem Süssteil, feinkörniges Tannin, anhaltender Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

Riesling Terra Rossa

Der unkonventionelle Riesling aus Rheinhessens roter Erde: mineralische Noten und eine feine Süsse-Säure-Balance!

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Deutschland > Rheinhessen

Qualitätswein Rheinhessen 2020

Riesling Terra Rossa

EUR 8.50
Flasche 0.75 l, EUR 11.33 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
DELSECCO 2020 in 6er-Karton

Ganz nach italienischem Vorbild ist der DELSECCO die leichte Variante des Sekts – für die schönen Momente im [...]

Mehr Info

Probierpaket

Deutscher weisser Perlwein aus Rheinhessen

DELSECCO 2020 in 6er-Karton

EUR 59.40
Paket EUR 13.20 pro l
Lieferung portofrei
1 Paket
Hirschhof Mandelblüten Rosé

Mandelblüten – so nennt Tobias Zimmer seine bezaubernde Rosé-Cuvée aus vier Rebsorten.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Roséwein > Deutschland > Rheinhessen

Deutscher Qualitätswein, Rheinhessen 2020

Hirschhof Mandelblüten Rosé

EUR 7.60
Flasche 0.75 l, EUR 10.13 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen
Hirschhof Caphira

Tobias Zimmers frisch-fruchtige Assemblage aus den neuen Traubensorten Cabernet Blanc und Saphira.

Delinat-Stufe:

Mehr zu diesem Wein

Weisswein > Deutschland > Rheinhessen

Qualitätswein Rheinhessen 2020

Hirschhof Caphira

EUR 8.50
Flasche 0.75 l, EUR 11.33 pro l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandDeutschland
RegionRheinhessen
WeingutWeingut Hirschhof
Rebsorten Spätburgunder (100%)
LagernBis mindestens 2011 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Hirschhof Spätburgunder

Das Weingut wurde vor 170 Jahren im Herzen des Wonnegaus von der Familie Hirsch gegründet. Seit 1971 ist es im Besitz des Schwiegersohnes Walter Zimmer. Er und sein Sohn Tobias haben sich zum Ziel gesetzt, bekömmliche, gut strukturierte Weine auf hohem Qualitätsniveau zu erzeugen. Eine schöne Bestätigung für diese Philosophie ist dieser Spätburgunder. Der ökologische Anbau, der seit 1991 auf dem Weingut praktiziert wird, bildet die Grundlage dieses Qualitätsdenkens.

«Spätburgunder liegt mir», sagt Tobias Zimmer und erzählt mit Feingefühl von dieser für Rheinhessen charakteristischen Rotweinsorte. «Bei der Auswahl der Klone war es mir wichtig, dass die Aromatik der Trauben dem Pinot-Typ aus dem Burgund nahe kommt. Die Reben sind nach Süden ausgerichtet und wurzeln in Böden, die zu 80 Prozent aus Löss bestehen. Verbunden mit einer intensiven Weinbergsarbeit möchte ich allein im Weinberg den Grundstein für einen feingliedrigen, tiefen Wein legen. Gelangen die Trauben nach sorgfältiger Lese in den Keller, können sie ohne jegliche Behandlung und ohne scharfe Filtration ihre Persönlichkeit entfalten.»

Genusstipps

Bei 16-18 °C geniessen

Passt zu:
Wildgerichte, weicher Käse, Gemüsegratins, im Ofen gebratenes Geflügel mit Kartoffeln

Kundenmeinungen

Diesen Artikel bewerten

Bewertung schreiben

Es sind noch keine Bewertungen für diesen Artikel vorhanden.

Alkohol13.5 %
Säure5.5 g/l
Restzucker0.4 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Analysedatum: 18.05.2016

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe