Restposten
20%
Albet i Noya Aventurer blanc

Penedès DO 2021

Albet i Noya Aventurer blanc

Albet i Noyas spanischer Weisswein zeigt, dass neue, pilzresistente Sorten charakterstarke, gefällige Tropfen ermöglichen. So wie in einem Jazztrio Piano, Bass und Schlagzeug den Charakter bestimmen, sorgen hier drei robuste Rebsorten für Wohlklang.

EUR 12.50
EUR 10.00
Flasche 0.75 (EUR 13.33/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 5705.21
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in bis Werktagen
    portofrei ab 0 Euro

Restposten

Degustationsnotiz

Helles Goldgelb; Bukett nach Aprikosen und Zitrusfrüchten; Noten von Lindenblüten, Eisbonbons und Mandarinenschalen; frischer Auftakt, füllig, schöner Schmelz, ziemlich süss, Säure sitzt noch etwas auf; frischer, leicht herber Abgang

David Rodriguez, Weinakademiker (27.12.2021)

David Rodriguez, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

Prämierter Wein

Edel wie Champagner: Ein Schaumwein, wie er in den Bars von Barcelona geliebt wird.

Schaumwein / Spanien / Penedès

Albet i Noya Espriu Brut

Clàssic Penedès DO 2021 Reserva

EUR 16.80
Flasche 0.75 l – EUR 22.40/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Cantarana: Hoch lebe das Froschkonzert im katalanischen Weinbergparadies von Albet i Noya.

Rosé / Spanien / Penedès

Albet i Noya Cantarana

Penedès DO 2022

EUR 10.90
Flasche 0.75 l – EUR 14.53/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Mit dem Reserva Martí 2019 Aniversari feiert Albet i Noya den 25. Jahrgang seiner [...]

Delinat-Stufe:
Rotwein / Spanien / Penedès

Reserva Martí Aniversari

Penedès DO 2019

EUR 33.00
Flasche 0.75 l – EUR 44.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Der Sonnenwein - jeder Tag ein Ferientag!

Rotwein / Spanien / Penedès

Vinya Laia

Catalunya DO 2020

EUR 13.90
Flasche 0.75 l – EUR 18.53/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Weisswein
LandSpanien
RegionPenedès
WeingutAlbet i Noya
Rebsorten Sauvignac (60%)
Muscaris (20%)
Vidal Blanc (20%)
Alkohol12.0 %
Weinstil elegant
Histaminarm
Säurearm
Holzausbau OHNE Barrique-Ausb., OHNE Holz-Chips
LagernBis mindestens 2024 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Albet i Noya Aventurer blanc

Bei einem Abenteuer wird etwas aufs Spiel gesetzt, und wer neue Wege geht, kennt wohl die Richtung, aber nicht, was er dabei erleben wird. Josep Maria Albet i Noya präsentiert uns mit seinem Aventurer blanc etwas Unbekanntes, eine Cuvée aus Sauvignac, Muscaris und Vidal Blanc. Sie ist das Resultat seines ständigen Suchens nach einem noch umweltverträglicheren Weinbau.

Josep Maria Albet i Noya geht mit offenen Augen und offenem Geist durch die Welt. Auf einer Exkursion traf er im jurassischen Soyhières Valentin Blattner. Der Schweizer züchtet seit Jahren Rebsorten, die so resistent sind, dass auf Spritzungen meist ganz verzichtet werden kann. Josep Maria Albet i Noya konnte Blattner dafür begeistern mitzuhelfen, im Penedès den Anbau pilzwiderstandsfähiger Sorten, den sogenannten PIWIs, voranzutreiben. Mit dem Aventurer blanc liegt nun ein erstes Resultat dieser Begegnung vor, eine Cuvée dreier Sorten. Sauvignac deutet an, dass Sauvignon Blanc mit im Spiel ist, Muscaris trägt ebenfalls den Kreuzungspartner im Namen. Die dritte im Bunde, Vidal Blanc, ist nach deren Züchter Jean-Louis Vidal benannt. Dieser kreuzte in den 1930er-Jahren die Sorten Ugni Blanc (Trebbiano) und Rayon d’Or (Seibel-Rebe). So wie in einem Jazztrio Piano, Bass und Schlagzeug den Charakter bestimmen, sorgen im Aventurer blanc drei robuste Rebsorten für Wohlklang.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 8-10 °C

Passt zu:
Gemüsetartar, Fisch- und Muschelgerichte

Kundenbewertungen

Geschmack
Preis-Leistung

«PIWI Trauben und so perfekt. was will man mehr?»

Bewertet von Ervinum am 07.06.23.

Wenig Säure, etwas fruchtig, gehaltvoll. Ein sehr gelungener Wein aus PIWI-Trauben gekeltert.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Ganz toller Wein»

Bewertet von Anonym am 26.04.23.

Geschmack
Preis-Leistung

«herrlich zu Mehrfrüchten»

Bewertet von Anonym am 02.02.24.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von dyonisos68 am 17.05.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 02.08.23.

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von dyonisos68 am 17.05.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 02.08.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 09.08.23.

Analysedaten

Alkohol12.0 %
Säure5.2 g/l
Restzucker6.3 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:12.00 % Vol
Gesamtsäure:5.2 g/l
SO2 frei:18.0 mg/l
SO2 gesamt:74.0 mg/l
pH-Wert:3.33
Flüchtige Säure:0.10 g/l
Restzucker:6.3 g/l
Relative Dichte:0.9900 g/ml

Alkohol / Zucker

Glucose:2.6 g/l
Fructose:3.5 g/l
Glycerin:5.01 g/l

Säuren

Essigsäure:0.10 g/l
Milchsäure:0.30 g/l
Apfelsäure:1.55 g/l
Weinsäure:1.79 g/l
Citronensäure:0.05 g/l
Shikimisäure (rel. Fläche):5.00

Allergene

Histamin:7.0 mg/l

Analyse Wein

Gesamtalkohol:96.2 g/l

Datum: 21.10.2022

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken