Restposten
20%
Chiaretto di Bardolino La Casetta

Chiaretto di Bardolino DOC 2021

Chiaretto di Bardolino La Casetta

Ein Glas Chiaretto zu Antipasti ist eine verführerische Kombination aus Venetien. Besonders wenn der hellfarbene Rosato aus so ökologisch wertvollen Weinbergen wie jenen von Natalino Fasoli in stammt.

Restposten

Degustationsnotiz

Lachsrosa; würzig-fruchtige Noten nach Grapefruit, leicht Himbeer und Brennesseln; frischer Auftakt, füllig mit einem schönen Schmelz; würziges Finale
Martina Korak, Önologin (22.02.2022)

Martina Korak, Önologin

Mehr Weine von diesem Weingut:

25%
Restposten

Italiens Garganega als Schaumwein: Fasolis können auch dies.

Schaumwein / Italien / Valpolicella

Garga Brut

Vino Spumante di Qualità Garganega Brut

EUR 14.90 EUR 11.10
Flasche 0.75 l – EUR 14.80/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Soave – italienische Weisswein-Ikone aus Venetien. Natalino Fasolis La Casetta ist [...]

Weisswein / Italien / Valpolicella

Soave La Casetta

Soave DOC 2022

EUR 9.50
Flasche 0.75 l – EUR 12.67/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ein Glas Bardolino zu Antipasti: eine einfache, aber verführerische Kombination.

Rosé / Italien / Valpolicella

Chiaretto di Bardolino La Casetta

Chiaretto di Bardolino DOC 2022

EUR 8.90
Flasche 0.75 l – EUR 11.87/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Der Delinat-Klassiker von Natalino Fasoli aus dem Valpolicella gibt es nun auch als [...]

Rotwein (0.5l) / Italien / Valpolicella

Valpolicella La Casetta 50 cl

Valpolicella DOC 2022

EUR 7.30
Flasche 0.50 l – EUR 14.60/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rosé
LandItalien
RegionValpolicella
WeingutLa Casetta
Rebsorten Corvina (50%)
Corvinone (20%)
Rondinella (20%)
Molinara (10%)
Alkohol12.5 %
LagernBis mindestens 2024 lagerfähig
VerschlussKork
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Chiaretto di Bardolino La Casetta

Das Wort chiaretto (klar, hell) sagt es bereits: Der Chiaretto Bardolino wird von seinen Liebhabern deshalb geschätzt, weil er ein attraktiver, leichter Rosé ist. Man könnte ihn als den kleinsten Bruder der berühmten Veneto-Weinspezialitäten Amarone, Ripasso und Valpolicella bezeichnen.

Die für die Region typischen Traubentsorten ergänzen sich auch beim von den Brüdern Amadio und Natalino Fasoli produzierten Chiaretto ideal: Die Corvina ist die gehaltvollste im Bunde, die Rondinella bringt viel Ertrag und die Molinara eine kräftige Säure. Der leichte, an Himbeeren und Bonbons erinnernde Bardolino mit seinem leicht herben Abgang ist am besten, wenn er jung getrunken wird. Auf dem Weingut der Fasolis wird viel Wert auf eine reichhaltige Biodiversität gelegt. Teil davon sind auch die beiden Gänse Penelope und Ulisse. Bei den Reben unmittelbar beim Hof erfüllen Sie mit ihrem lauten Geschnatter eine Art Wächterfunktion, wenn den vollreifen Trauben diebischer Besuch droht.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 8-10 °C

Passt zu:
Aperitiv, Antipasti mit Fischen und Meeresfrüchten, leichte Gemüsequiche

Kundenbewertungen

Geschmack
Preis-Leistung

«frischer Sommer»

Bewertet von grufti am 16.08.23.

Ein toller, trockener Rose mit einem interessanten herben, nach wilden Kräutern schmeckenden Abgang.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Frischer Sommerwein»

Bewertet von Susanne Folkjaer am 14.12.23.

Unkomplizierter Rose passend zu allen sommerlichen Anlässen mit attraktivem Preis-/Leistungs-Verhältnis

Ein Kunde fand diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Chiaretto»

Bewertet von Regenwurm am 15.11.23.

Immer wieder einen Tropfen wert!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von sangiorgio am 27.03.24.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Trapezaki am 01.07.23.

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von sangiorgio am 27.03.24.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Trapezaki am 01.07.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Birgitt Mikusch am 15.11.23.

Geschmack
Preis-Leistung

«Ganz ok»

Bewertet von Hexe am 07.12.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Ispica am 27.07.23.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 03.01.24.

Alkohol12.5 %
Säure5.4 g/l
Restzucker2.2 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Datum: 06.04.2022

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken