Pays d'Oc IGP 2010

Canta Rasim

Wenn Trauben singen und Menschen lachen: Canta Rasim nimmt Sie mit in den Süden Frankreichs; das Weinerlebnis für alle Sinne.

Degustationsnotiz

Kirschrot mit ziegelroten Rändern; Bukett nach Kompott aus Kirschen und Brombeeren, würzige Noten von Schokolade und Mokka; weicher Auftakt, am Gaumen fruchtig und frisch, ausgewogene Struktur begleitet von würzigen Garriguenoten, reifes, weiches Tannin, anhaltender Abgang
Emil Hauser, Weinakademiker

Emil Hauser,<span> Weinakademiker</span>

Prämierungen

Berliner Wein Trophy: Gold 2012 Berliner Wein Trophy
Gold 2012
MUNDUSvini BioFach: Silber 2012 MUNDUSvini BioFach
Silber 2012
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)
MUNDUSvini: Silber 2011 MUNDUSvini
Silber 2011
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)
MUNDUSvini: Gold 2010 MUNDUSvini
Gold 2010
(Auszeichnung für Jahrgang 2009)

Steckbrief

Kategorie Rotwein
Region Languedoc
Weingut Canta Rasim
Rebsorten Merlot (65%)
Syrah (25%)
Cabernet Sauvignon (10%)
Lagern Bis mindestens 2015 lagerfähig
Verschluss Kork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Alkohol 13.5 %
Säure 4.8 g/l
Restzucker 0.5 g/l

Mehr anzeigen

Analysedatum: 30.07.2011

Über diesen Wein

Canta Rasim

«Mon Vin» nannten die Menschen im Languedoc einst schlicht ihren Hauswein: Ein fruchtiger, roter Landwein, der viel zur guten Stimmung in dieser urtümlichen, sonnenverwöhnten, windgepeitschten und nach wilden Kräutern duftenden Landschaft im Süden Frankreichs beitrug.


Die mit Reben bestockten Böden im Hinterland des Languedoc bestehen meist aus Kalk oder Lehm, zuweilen auch aus Sand, Vulkangestein oder Schiefer. Dank dem mediterranen Klima sind hier die Voraussetzungen für den biologischen Weinbau ideal.

Wie sieht nun die zeitgenössische Version eines im Einklang mit der Natur produzierten Alltagsweines aus dem Languedoc aus? Kaum einer weiss das besser als Ökopionier und Önologe Gilles Louvet. Für Delinat hat er aus den Sorten Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon den Canta Rasim (okzitanisch für «singende Trauben») komponiert. Entstanden ist ein frischer, fruchtiger Alltagswein, der die beschwingte Lebensweise, die okzitanische Musik und das Lachen der Menschen aus dem Languedoc in sinnlicher Weise verkörpert.

Der Name Languedoc setzt sich aus «Langue» für Sprache und «oc» für okzitanisch zusammen. Okzitanisch ist eine galloromanische Sprache, die im Süden Frankreichs (u.a. im Languedoc) sowie in Randgebieten Italiens (Piemont) und Spaniens (Katalonien) gesprochen wird. Fast überall ist das Okzitanische eine Zweitsprache.

  • Ausgezeichnete Bioweine
  • Unbegrenztes Rückgaberecht
  • Lieferung auf Rechnung

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

mit SSL-Verschlüsselung