Prädikatswein Burgenland 2013

Sepp Moser Scheurebe Schilfwein 37.5 cl

Exklusiv für die Delinat: ein traumhafter Süsswein aus rosinierten Trauben der Scheurebe.

Degustationsnotiz

Leuchtendes Goldgelb; Bukett nach Orangeat, Johannisbeeren und Pfirsichkompott, Noten von kandierten Früchten; frischer, weicher Auftakt, am Gaumen fruchtig, frisch und üppig, komplexe aber elegante Struktur; langes, aromatisches Finale
Emil Hauser, Weinakademiker (22.08.2014)

Emil Hauser, Weinakademiker

Mehr Weine von diesem Weingut:

25%
Restposten

Erstklassiger Sekt aus Weissem Burgunder. Gewachsen am Neusiedler See, [...]

Schaumwein / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Weisser Burgunder Brut Nature

Österreichischer Sekt 2019

EUR 24.50 EUR 18.30
Flasche 0.75 l – EUR 24.40/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ein naturbelassener Rosé von höchster Güte und feinfruchtiger Eleganz aus [...]

Rosé / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Zweigelt Rosé Ried Hedwighof

Qualitätswein Burgenland 2022

EUR 10.90
Flasche 0.75 l – EUR 14.53/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Frisch und beerig, kraftvoll und doch subtil: Niki Mosers Rosé vom Neusiedler See [...]

Rosé / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Nationalpark Rosé

Qualitätswein Burgenland 2022

EUR 10.50
Flasche 0.75 l – EUR 14.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Ungeschminkter Ausdruck des Terroirs: ein authentischer Zweigelt mit feiner Holznote.

Rotwein / Österreich / Kremstal

Sepp Moser Zweigelt vom Holzfass

Neusiedlersee DAC 2022

EUR 13.50
Flasche 0.75 l – EUR 18.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Dessertwein
LandÖsterreich
WeingutWeingut Sepp Moser
Rebsorten Scheurebe (100%)
Alkohol11.0 %
LagernBis mindestens 2020 lagerfähig
VerschlussSchraubverschluss
Vegan ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt (Info)

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Sepp Moser Scheurebe Schilfwein 37.5 cl

Schilfwein (oder Strohwein) ist ein Süsswein, der aus rosinierten Trauben erzeugt wird. Die spät gelesenen Trauben werden monatelang auf Schilf- oder Strohmatten luftgetrocknet. Durch die Verdunstung konzentriert sich der Zuckergehalt. Dieser muss mindesten 25° KMW betragen (entspricht etwa 125° Oechsle), bevor die Trauben gepresst werden können. In ähnlicher Art entsteht in der Toscana der Vin Santo und im Valpolicella der Recioto (süsser Amarone). Niki Moser keltert seinen Schilfwein aus Scheurebe-Trauben. Völlig gesund und in perfektem Zustand erntet er diese von Hand. In einem weiss gestrichenen Glashaus, das keine direkten Sonnenstrahlen zulässt, sind über mehrere Etagen Schilfmatten vom Neusiedlersee gespannt. Auf diese Matten wurden die Trauben einzeln ausgelegt. Peinlich genau achtet er darauf, dass keine Traube die andere berührt und das Glashaus permanent gut durchlüftet ist. Nach gut 3 Monaten werden die luftgetrockneten, jetzt hochkonzentrierten Trauben gepresst und im Stahltank spontan mit Naturhefen vergoren. Niki Moser erzeugt von dieser raren Weinspezialität lediglich rund 1000 kleine Flaschen (37.5 cl) pro Jahr. Dank ausgezeichneten Beziehungen konnten wir den Grossteil des Jahrgangs 2013 für Delinat-Kunden reservieren.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 6-8 °C

Passt zu:
Marillenknödel, Schokoladenmousse, Früchtedessert, Blauschimmelkäse, Foie gras, einfach so

Kundenbewertungen

Diesen Artikel bewerten

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Kuno am 08.01.15.

Dieser Artikel hat erst wenige Bewertungen.

Alkohol11.0 %
Säure6.3 g/l
Restzucker131.0 g/l

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Datum: 04.11.2014

Delinat-Stufe

Bewertung nach Delinat-Richtlinien: 0 Schnecken