Restposten
26%
Marco Salustri Terre di Clo'

Toscana IGT 2018

Marco Salustri Terre di Clo'

Marco Salustri geht dem Sangiovese auf den Grund. Im Terre di Clo’ reizt er Kelterung und Lagerung aus.

EUR 23.50
EUR 17.20
Flasche 0.75 (EUR 22.93/ l) , inkl. MwSt, Lieferung portofrei, Artikelnummer 3105.18
6 Flaschen

    portofrei ab 0 Euro

Restposten

Degustationsnotiz

Rubinrot; fruchtig-rauchige Noten, Johannisbeeren, dezent Vanille; weicher Auftakt, füllig, kräftiges, doch feinkörniges Tannin, elegant, leichte Vanillenoten im Abgang
Martina Korak, Önologin (06.04.2021)

Martina Korak, Önologin

Mehr Weine von diesem Weingut:

Kräftiges Spitzenöl von Weinbauer Salustri aus der Maremma, hergestellt aus den [...]

Olivenöl / Italien / Montecucco

Salustri Olio Extra Vergine di Oliva

Leccino/Frantoio, 100% Italiano

EUR 18.80
Flasche 0.50 l – EUR 37.60/l
Lieferung portofrei
1 Flasche

Ein frischer, fruchtiger und geschmeidiger Toskaner – geprägt von regionstypischen, [...]

Rotwein / Italien / Montecucco

Conterocca

Toscana IGT 2021

EUR 10.50
Flasche 0.75 l – EUR 14.00/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Spitzenöl aus den lokalen Sorten Frantoio und Leccino von Maremma-Weinbauer [...]

Olivenöl / Italien / Montecucco

Salustri Olio Extra Vergine di Oliva

Extra Vergine di Oliva Italiano

EUR 18.80
Flasche 0.50 l – EUR 37.60/l
Lieferung portofrei
1 Flasche
21%
Restposten

Voleo aus Montecucco, schön gereifter Sangiovese aus der Maremma. Leonardo und Marco [...]

Rotwein / Italien / Montecucco

Voleo Salustri

Toscana IGT 2020

EUR 18.80 EUR 14.80
Flasche 0.75 l – EUR 19.73/l
Lieferung portofrei
6 Flaschen

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandItalien
WeingutSalustri
Rebsorten Sangiovese (100%)
Alkohol14.0 %
Weinstil komplex
Holzausbau Barrique-Ausbau
LagernBis mindestens 2028 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF-Format
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Marco Salustri Terre di Clo'

Im Herzen der Maremma, an den Ausläufern des Monte Amiata, liegt das Weingut von Leonardo und Marco Salustri. Vater und Sohn inspirieren sich in ihrer Arbeit durch gegenteilige Ansichten. Einig sind sie sich jedoch bezüglich Biodiversität. Sie wird ganz gross geschrieben. Wie auch der Umgang mit den traditionellen Sorten. Der Sangiovese Terre di Clo’ zeugt davon.

Vater Leonardo macht kein Geheimnis daraus, dass er sich als Traditionalist versteht. Damit eckt er bei Sohn Marco immer wieder an. Aus diesem kreativen Spannungsfeld entstehen Weine wie der Terre di Clo’. Die Pointe der Geschichte ist, dass Marco damit gewissermassen tiefer in die Vergangenheit eintaucht als bis zu dem Punkt, wo sein bewahrender Vater steht. Für seine jüngste Abfüllung mit Sangiovese-Trauben aus der Ernte 2018 orientierte sich Marco Salustri an einer Kelterungsart, wie man sie aus den Geschichtsbüchern kennt: 45-tägige Vergärung und Mazeration in offenen Gärstanden und anschliessend jahrelanger Ausbau im Holzfass mit dem Ziel, die Tanninfülle zu bändigen. Dies ist ihm gelungen, ohne dadurch dem Wein die Zähne gezogen zu haben. Heute präsentiert sich im Glas ein charaktervoller, eigenständiger Roter aus Italiens meistangebauter Sorte. Terre di Clo’ schmeckt nach Toskana, nach Salustri, nach Marco.

Genusstipps

Optimaler Genuss bei 18-20 °C

Passt zu:
Kräftige Fleisch- und Wildgerichte, Hartkäse, Pilzgerichte, Gulasch

Rezeptempfehlung:

Geschmorte Bohnen

Kundenbewertungen

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von Anonym am 10.01.24.

Dieser Artikel hat erst wenige Bewertungen.

Analysedaten

Alkohol14.0 %

Mehr Info

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:14.00 % Vol