Weingut Felline

Weingut Felline in Apulien

Primitivo und Negroamaro: Diese beiden wohlklingenden Namen stehen in der Gunst vieler Weinfreunde ganz oben. Kein Wunder, diese Weine sind Charmeure, begeistern mit würzigen Aromen, erinnern an Nelken und Zimt, schwarzen Pfeffer und dunkle Beeren, sie verführen mit feiner Fruchtsüsse und moderater Säure. Entdecken Sie den italienischen Süden!

5 Weine

Auch nördlich der Alpen höchst beliebt: ein typischer Primitivo di Manduria aus [...]

Rotwein / Italien / Manduria

Primitivo di Manduria

Primitivo di Manduria DOP 2019

EUR 17.80
Flasche 0.75 l – EUR 23.73/l
zzgl. Versand
6 Flaschen
23%
Restposten

Eine Spezialität aus dem südlichsten Zipfel Italiens. So verführerisch wie ein [...]

Rotwein / Italien / Manduria

Fata Morgana

Puglia Primitivo IGP 2022

EUR 9.90 EUR 7.60
Flasche 0.75 l – EUR 10.13/l
zzgl. Versand
6 Flaschen

Der Nemaro verkörpert Italianità und die Frische des nahen Meeres. Ein Wein für [...]

Rotwein / Italien / Manduria

Nemaro

Salento Negroamaro IGP 2022

EUR 9.50
Flasche 0.75 l – EUR 12.67/l
zzgl. Versand
6 Flaschen

Primitivo von Felline: Süditaliens Paradewein zeigt sich von seiner besten Seite, [...]

Rotwein / Italien / Manduria

Primitivo

Primitivo Puglia IGP 2022

EUR 10.90
Flasche 0.75 l – EUR 14.53/l
zzgl. Versand
6 Flaschen

Ihr Abo auf genussvolle Überraschungen!

Weinabos ansehen
22%
Restposten

Negroamaro erfreut sich wachsender Beliebtheit. Fellines konzentrierte Variante [...]

Rotwein / Italien / Manduria

Mieru Mia

Salento Negroamaro IGP 2020

EUR 14.90 EUR 11.50
Flasche 0.75 l – EUR 15.33/l
zzgl. Versand
6 Flaschen

Primitivo di Manduria: Klassen statt Masse

Und sie sind untrennbar mit Apulien, der traumhaften Region im Stiefelabsatz Italiens, verbunden. Der Weinbau in Apulien hat eine wundersame Wandlung vollzogen. Vom billigen Massenwein zum preiswerten Qualitätstropfen. Ein Spiegelbild dieser Entwicklung ist das Delinat-Weingut Azienda Felline im Anbaugebiet Manduria.

Gregory Perrucci und Salvatore Mero stehen für zweierlei: Respekt vor der Natur sowie fruchtige und geschmeidige Weine aus Primitivo und der ebenfalls autochthonen Sorte Negroamaro. «Ein guter Primitivo bedingt zwei Dinge: Reben, die im Gleichgewicht stehen, und strenge Ertragsbeschränkungen» sagt Gregory.