Chorb Rheinau 2007

Lunaris

"Wer einmal den Rebensaft, der im Chorb gedeiht, mit Überlegung gekostet, vergisst sein nicht wieder." schwärmte schon der Schriftsteller J. V. Scheffel (1826-1886).

Die letzten Flaschen erhalten Sie zum Restpostenpreis.

Degustationsnotiz

Dichtes Rotblau; verführerisches Bukett mit floralen Anklängen und Noten von Kirschen und Waldbeeren; geschmeidig im Auftakt, herrliche Balance am Gaumen, untermalt mit dezenter Würze und fruchtigen Akzenten; ausgesprochen feinkörniges Tannin; aromatisch im Abgang
David Rodriguez, Weinakademiker

David Rodriguez, Weinakademiker
awc vienna: Gold 2009 awc vienna
Gold 2009

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandSchweiz
RegionZürich
WeingutStaatskellerei Zürich
Rebsorten Cabernet Jura (85%)
Monarch (15%)
LagernBis mindestens 2012 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Lunaris

Die Klosterinsel Rheinau liegt landschaftlich einmalig in der Rheinschlaufe südlich von Schaffhausen und gilt als geomantischer Kraftort. Die barocke Klosterkirche gehört zu den bedeutendsten Sakralbauten der Schweiz.

Vor gut 10 Jahren half Delinat der Stiftung Fintan im geschichtsträchtigen Weinberg Chorb einen Sortengarten mit neuen pilzwiderstandsfähigen (piwi) Rebsorten anzulegen. Rebmeister Thomas Stribi hegt und pflegt hier die Reben nach biodynamischen Kriterien. Werner Kuster, Kellermeister der Staatskellerei Zürich, ist für die Vinifikation zuständig.

Verzicht auf Kupferspritzungen

Ein langjähriger Prozess und unzählige Degustationsversuche brachten Klarheit bezüglich Sortenwahl: Cabernet Jura und Monarch entpuppten sich als optimal für diesen Standort. Die beiden Rebsorten wurden dann auf 3,8 ha angepflanzt. Die Traubenmenge  ist auf 600g/m2 beschränkt. Auf Kupfer als Pflanzenschutzmittel wird verzichtet. Zum Einsatz kommt lediglich ein natürliches Tonerdepräparat. Der Wein besteht aus 85% Cabernet Jura und 15% Monarch und wurde in neuen Barriques ausgebaut. Jetzt ist der erste Lunaris, der Jahrgang 2007, trinkreif!
 

Genusstipps

Bei 16-18 °C geniessen

Passt zu:
gratiniertes Gemüse, geschmortes Kalbfleisch

Rezeptempfehlung:

Spinatspätzli

Kundenmeinungen

Diesen Artikel bewerten

Bewertung schreiben

Geschmack
Preis-Leistung

«Lunaris Chorb Rheinau»

Bewertet von Iöffels am 23.02.11.

Sehr besonderer Geschmack, ich denke, man mag ihn oder nicht, sehr söffig!

2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«der helle wahnsinn»

Bewertet von cristal am 15.01.11.

Dieser Wein ist so fruchtig und schlichtweg genialisch, dass ich auch den Preis der mein budget eigentlich bei weitem übersteigt ignoriere. P.s. Meine Liebste findet ihn untrinkbar...

2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von zorro am 14.09.11.

Alle Bewertungen ansehen

Geschmack
Preis-Leistung

«frisch und fruchtig-spritzig»

Bewertet von hpsof am 07.09.11.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von J am 02.09.11.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von hubeli am 27.08.11.

Geschmack
Preis-Leistung

«Der Geheimnisvolle»

Bewertet von Greisler5a am 07.08.11.

Ein ausgezeichneter Wein! Sehr fruchtig aber nicht süsslich. Eher leicht herbe Note mit langem Abgang und herrlichen Aromen wie Bittermandel und Lakritze.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von rusalka am 03.08.11.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von chf67 am 02.08.11.

Geschmack
Preis-Leistung

«Lunaris-Versuch»

Bewertet von am 27.07.11.

Fruchtnoten treten zu stark hervor. Ich wüsste kein Essen wo sich dieser Wein anbieten würde.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von momo47 am 06.07.11.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von louise am 02.03.11.

Hervorragend !!!

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von phr34ck am 27.01.11.

Geschmack
Preis-Leistung

«Ein spezieller Schweizer»

Bewertet von Genghis am 22.12.10.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von MiSto am 04.10.10.

Geschmack
Preis-Leistung

Bewertet von URAL am 14.09.11.

Der Wein war schon recht abgegriffen und leicht maderig. War auch abgeschrieben.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«Hervorragend»

Bewertet von Rolf Fehr am 15.06.11.

Für einen Landwein etwas ganz besonderes.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Alkohol12.0 %
Säure5.3 g/l
Restzucker10.5 g/l

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Analysedatum: 18.05.2016

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe