Vino Rosso

Rivetto Vino Rosso

Wo sich Barbera mit Nebbiolo vereint: Rivettos Vino Rosso aus dem Piemont, ein exklusiver Delinat-Wein. 

EUR 13.90
Flasche 0.75 l (EUR 18.53 pro l) inkl. MwSt, zzgl. Versand, Art.-Nr. 3112.19
6 Flaschen
    Sofort versandfertig, lieferbar in 2 bis 4 Werktagen
    portofrei ab 50 Euro

Degustationsnotiz

Rubinrot; würzige Noten roter Johannisbeeren, Rauchnoten und ein Hauch Vanille; schöne Cremigkeit, feinkörniges Tannin; frisches Finale, elegant, aromatisch lang

Martina Korak, Önologin (09.03.2021)

Martina Korak, Önologin

Steckbrief

Kategorie Rotwein
LandItalien
RegionBarolo
WeingutRivetto
Rebsorten Barbera (80%)
Nebbiolo (20%)
Weinstil komplex
Holzausbau Barrique
LagernBis mindestens 2028 lagerfähig
VerschlussKork

Datenblatt

Alle Infos zum Wein im PDF
Produkt-Datenblatt herunterladen

Über diesen Wein

Rivetto Vino Rosso

Enrico Rivettos Weingut befindet sich in schöner Hügellage im Weiler Lirano. 15 Hektar Reben sowie je sechs Hektar Wald und Haselnusshaine gehören dazu, sie verteilen sich auf die Orte Serralunga d’Alba und Sinio. Typisch für diese Region in den Langhe sind lehmhaltige Kalkböden – sie ermöglichen die Kelterung tiefgründiger Weine wie Rivettos Barbera-Nebbiolo-Cuvée.

Schon nach unserer ersten Begegnung wussten wir – mit Enrico Rivetto ist gut Kirschen essen. Allein wie er sich uns vorstellte: «Ich kultiviere Reben, Obstbäume, Kräuter und Getreide.» Das ist gelebte Biodiversität. Zwischen den Rebzeilen pflanzte er Hecken, Bäume und Heilpflanzen. Das mögen auch die Schmetterlinge, Vögel und Insekten. Es zwitschert, brummt und summt, und es duftet nach vielerlei. Zwei Sorten stehen bei ihm im Fokus: Nebbiolo und Barbera, er keltert sie sortenrein zu Barolo und Barbera d’Alba, piemontesische Klassiker alle beide. Im Vino Rosso führt er sie zusammen, kombiniert die akzentuierte Säure, die Tanninarmut und den rotbeerigen Charakter des Barbera mit dem Tanninreichtum, der Tiefgründigkeit und dem Ernst des Nebbiolo. Ein Jahr reifen die beiden gemeinsam in grossen Fässern aus slawonischer Eiche und finden so zu harmonischem, vielschichtigem neuem Ausdruck. Von Gesetzes wegen darf er als Vino Rosso keinen Jahrgang tragen. Ihnen sei’s verraten: MMXIX. 

Genusstipps

Bei 18-20 °C geniessen

Passt zu:
herzhafte Pilzgerichte, Risotti, Pasta mit Fleischragout, Saltimbocca

Rezeptempfehlung:

Dinkelspaghetti mit Pilzen

Kundenmeinungen

Diesen Artikel bewerten

Bewertung schreiben

Geschmack
Preis-Leistung

«Sicher eine Idee, »

Bewertet von Konrad W. am 03.12.21.

etwas Nebbiolo mit viel Barbera zu assemblieren, um die schwer zu erfüllenden heiklen Ansprüche des einen mit der Zuverlässigkeit des anderen zu überspielen. Doch nicht immer wird aus zwei Halben ein Ganzes. Also husch ins Barrique und schon nach einem Jahr ist alles gut?

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Geschmack
Preis-Leistung

«spitze in seiner Kategorie»

Bewertet von Cal Mark am 02.12.21.

Alltagstauglich und trotzdem was Besonderes. Auf jeden Fall trifft er genau unseren Geschmack wie alles was wir bisher aus dem Hause Rivetto probieren durften.

Hilft diese Bewertung Ihnen? Ja/Nein

Dieser Artikel hat erst wenige Bewertungen.

Analysedaten

Mehr anzeigen

Weitere Analysewerte:

Basis

Alkohol:

Kostenfreier Versand ab 50 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

  • Rechnung Rechnung
  • Bankeinzug Bankeinzug
  • Mastercard Mastercard
  • VISA VISA
  • Paypal Paypal
  • SOFORT SOFORT

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe