Bodegas y Viñedos Quaderna Via

quaderna1.jpg

Delinat-Weinexperte David Rodriguez (links) und Winzer Raúl Ripa Zudaire in den Weinbergen von Quaderna Via.

Bereits Grossvater Rafael besass stolze 26 Hektar Reben. Als er das Gut seinem Sohn Antonio übergab, waren es schon 40 Hektar. Antonio gehörte zu den ersten in Navarra, die die französische Sorte Cabernet Sauvignon anpflanzten. Langezeit wurden die Trauben ausserhalb des Gutes gekeltert. Es waren schliesslich Antonios Söhne, die den Traum von der eigenen Bodega verwirklichen konnten. Heute werden hier qualitativ hochstehende Rotweine gekeltert.

quaderna2.jpg

Raúl Ripa prüft die Reife der in Barriques ausgebauten Weine.

2001 legten Raúl und Jorge den Grundstein für einen Neubau auf einer kleinen Parzelle mit dem lustigen Namen «Yumberri». Inmitten von Reben entstand eine eindrückliche Anlage. Sie schmiegt sich um einen offenen Innenhof, wo im Sommer kulturelle Anlässe stattfinden.

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe