Azienda Poggio Ridente

Das Hügeldorf Cocconato ist die Heimat von Winzerin Cecilia Zucca.
Das Hügeldorf Cocconato ist die Heimat von Winzerin Cecilia Zucca.

An den steilen Lagen des schmucken Hügeldorfes Cocconato nördlich von Asti reifen die Trauben von Cecilia Zucca. Die naturverbundene Winzerin von der Azienda Poggio Ridente ist darauf erpicht, individuelle Weine zu keltern, die klar ihre Herkunft verraten.

Cecilia Zuccas Trauben reifen in ökologisch vorbildlichen Weinbergen.
Cecilia Zuccas Trauben reifen in ökologisch vorbildlichen Weinbergen.

Cecilias grosse Liebe gehört der Barbera. Die spät reifende, ertragreiche Sorte erbringt rubinrote, säurebetonte Rotweine mit sanften Tanninen und feinem Kirscharoma. Sie wird meist reinsortig ausgebaut. «Für mich ist Barbera der Inbegriff von Wein. Ich mag seinen feinen Duft nach Kirschen und roten Früchten, seine Frische und Fruchtigkeit», sagt die zierliche, fast scheu wirkende Mutter von drei Kindern. «Und seine Vielseitigkeit imponiert mir», ergänzt sie. Aus der Barbera-Traube keltert sie sowohl einfache Tischweine wie auch im Holz ausgebaute, lagerfähige Spitzengewächse. Stolz ist die Winzerin aus dem Basso Monferrato aber nicht nur auf ihre Barbera-Weine: Sie erzeugt auch den einzigen Bio-Albarossa der Welt. «Diese Traubensorte gibt es nur im Piemont und wir sind die einzigen, die daraus einen biologischen Wein keltern», sagt Cecilia. Auch die autochthone Sorte Dolcetto ist auf Poggio Ridente vertreten, genauso wie ein paar zugewanderte weisse Traubensorten wie Riesling, Sauvignon Blanc oder Viognier.

Das hügelige Monferrato ist die Heimat der Barbera-Traube.
Das hügelige Monferrato ist die Heimat der Barbera-Traube.

Dass der biologische Weinbau im Piemont unter dem landesweiten Durchschnitt liegt, hat verschiedene Gründe. Alte, verkrustete Traditionen, schwierigere klimatische Verhältnisse als etwa im Süden von Italien oder schlicht Bequemlichkeit, denn biologischer Anbau bedeutet in der Regel mehr Arbeit bei weniger Ertrag. Cecilia Zucca ist eine der wenigen, die das in Kauf nimmt, weil sie von der besseren Trauben- und Weinqualität überzeugt ist. Seit der Jahrtausendwende bewirtschaftet sie ihre Reben an den steilen Hängen von Cocconato konsequent biologisch. Die Zusammenarbeit mit Delinat besteht seit 2012.

Aktuelle Empfehlungen aus unserem Sortiment:

6 Flaschen

Bordeaux wie aus dem Bilderbuch: der Sainte-Foy von Château Couronneau. Eine Premiere nach Mass.

Geschmack:
Preis-Leistung:

Navarra DO 2019

Quaderna Via Airecillo

11.80
Flasche 0.75 l, 15.73/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Airecillo, ein Roter von Quaderna Via aus Navarra, gekeltert aus Garnacha und Tempranillo. Luftig und doch gehaltvoll.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Catalunya DO 2017

Vinya Laia

17.00
Flasche 0.75 l, 22.67/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Ein Wein so betörend wie sein Name. Geschmackliche Vielfalt und Charakter verraten seine südliche Herkunft.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:
6 Flaschen

Inspiriert vom Ripasso, assembliert Natalino Fasoli diesen Veronese aus Corvina, Merlot, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Rioja DOCa 2018

Las Cepas Gotaladrón

14.60
Flasche 0.75 l, 19.47/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Zukunftsmusik aus der Rioja: Im Gotaladrón spielt die Graciano-Traube die erste Geige. Mit verblüffendem Effekt.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Vino de España 2018

Pasión Delinat

9.90
Flasche 0.75 l, 13.20/l
Lieferung portofrei
Lebensmittelkennzeichnung
6 Flaschen

Mehr als ein Wein – hier stecken spanisches Feuer, Temperament und Leidenschaft drin.

Delinat-Stufe:
Geschmack:
Preis-Leistung:

Kostenfreier Versand ab 0 Euro

  • Planzer Planzer
  • DHL DHL

Bezahlen Sie mit

Sicher einkaufen

Trust Ecommerce Europe